Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Sa 1 Aug 2015 - 2:42

das Eingangsposting lautete :

Lustlo stocherte ich in meinem Essen und sah
mich nach meinem Dad um. Ich war schon lange im
Tartarus und glaubt mit, hier unten wird man schnell
depressiv. Aber er war mein einziges Familienmitglied-
nun ja, jeden falls das einzige das
nicht tot war und außerdem liebe ich meinen Vater. "Hey Dad", rief ich und er erschien vor mir. Freundlich blickte er mich an.
Er ist eigentlich gar nicht so schlimm wie alle sagen-
zumindest für mich. Er setzte sich neben mich, "Was gibts?'
"Warum hast du eigentlich nur mich als Kind. Hast du
dich denn bloß einmal in eine Sterbliche verliebt?", wollte
ich wissen. Wir reden eigentlich nie darüber. Doch irgendwie hab ich
so ein... Gefühl. Nervös klopfte er mit seinen Fingern.
"Nun ja, könnte sein dass ich da mal was ausgelassen hab..."
"Wie bitte?


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mo 3 Aug 2015 - 21:08

Nur rum zu stehen kommt mir seltsam vor, also deute ich auf einen schwarzen Ledersessel und eine schwarze Couch und lasse mich dann selbst darauf fallen. Ich mag Leder und ich mag Schwarz, aber auch Farbe, wie man unschwer an meinen Haaren erkennen kann.
So wie er von seiner Familie spricht und was mit ihnen geschehen ist finde ich das schon ganz schön extrem und Keith sammelt sich nur einen Moment und geht dann darüber hinweg. Vielleicht kann er nur so verhindern, dass es ihn extrem mitnimmt. Ich wüsste nicht, wie ich selbst damit umgehen würde.

"Hat "Vater" dir das nicht erzählt? Und was kannst du so?", will ich wiederum meinerseits wissen. Was unterscheidet uns und was macht uns gleich, außer den Genen väterlicherseits. Die ja sehr unterschiedlich sein können, als kann man es auf den Erzeuger reduzieren.
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mo 3 Aug 2015 - 21:11

"Nö, hat er nicht. Ich hab zuerst gefragt", erwiderte ich lächelnd und setzte mich hin.


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mo 3 Aug 2015 - 21:27

Ich ziehe eine Augenbraue hoch und zupfe mir am Ohrläppchen. Darin steckt ein schwarzer Ohrring der die Form einer Spirale hat und größer wirkt, als er ist, da er keinen Tunnel erfordert, aber so aussieht als ob.
Keith scheint sich wieder gefangen zu haben und versucht mich auszuhorchen.
Ich weiß nicht was ich davon halten soll, also zucke ich die Schultern. "Ich verursache Albträume.", sage ich dann. Denn es stimmt ja. Singe ich jemandem ein Schlaflied, so träumt derjenige von seinen schrecklichsten Ängsten. Ich kann das absichtlich forcieren und auch darin rum fuschen, nur tue ich es eigentlich nicht.
Meine anderen "Talente" sind noch abartiger, wenn man mich fragt.
"Und du?", wiederhole ich noch einmal, denn es ist besser zu wissen, woran man ist.
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mo 3 Aug 2015 - 21:33

"Es gibt vieles", erklärte ich zögernd. "Ich kann schattenreisen und
Monster kontrollieren und sogar erschaffen. ich hab sozusagen die tödliche
aggressive Seite die ich von Dad wiederspiegle, deshalb hab ich manchmal ohne speziellen
Grund wutausbrüche und kann mich dann kaum kontrollieren weder mich
beruhigen. Wenn ich wütend bin, bin ich am mächtigsten. Dann kann ich dunkles Feuer beschwören"


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mo 3 Aug 2015 - 21:44

Also ist Keith ähnlich gearscht, wie ich selbst. Nur, dass er eben Monster herbei schafft und ich die Leute vergifte. Mit Feuer habe ich nicht wirklich viel am Hut. Aber mit anderen Quälen schon. Mit den Mentalen. Er redet von "Vaters" dunkler, böser Seite. Hat Tartaros auch eine helle, Licht durch flutete gut Seite? Ich glaube es nicht so ganz, immerhin ist er Tartaros. Der Tartarus selbst ist giftig und Tartaros ist der Tartarus. Deswegen bin ich wohl ein recht spezieller Giftmischer.
"Da hat Daddy uns ja tolle Gaben mitgegeben. Ich bin im übrigen giftig. Fass mich nie an, wenn ich wirklich wütend bin. Vermutlich würde es dich umbringen, wenn ich die Kontrolle verliere."
Deswegen bin ich hier, seid ich drei Jahre alt bin und darf meine Familie nicht mehr sehen.
"Er hat uns 15 Jahre voneinander fern gehalten. Ganz schönes Kunststück!", Wut klingt in meiner Stimme an.
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mo 3 Aug 2015 - 21:57

"Alles klar, bei mir auch nicht, da ich dich sonst verbrennen könnte"
Ich hörte ihm zu. "Ja, sind nicht gerade die tollsten Kräfte aber eine mag ich sogar"
Er wirkte leicht wütend. "Ich kann dich verstehen", sagte ich.


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Di 4 Aug 2015 - 15:36

"Ach und welche? Das du andere bei lebendigem Leib verbrennen kannst, oder doch eher das herauf beschwören von Monstern?", will ich sarkastisch wissen, obwohl Keith ja nicht einmal was dafür kann, was er durch sein Erbgut mitschleppen muss.
"Du siehst aber nicht aus, als würdest du es verstehen."
Er wirkt so ruhig und gelassen und eben nicht so, als würde er in den Tiefen des Hades in der sprich wörtlichen Hölle leben, bei dem Mann, der die Hölle IST!
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Di 4 Aug 2015 - 18:38

"Nein", sagte ich.
"schau zu" Ich formte mit meinen
Händen eine Grube. Dann schloss ich die
Augen und konzentrierte mich. "Was ist dein Lieblingstier?", fragte ich
Caleb ohne die Augen zu öffnen.


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Di 4 Aug 2015 - 23:00

Ich sehe ihm skeptisch zu und zucke dann die Schultern, was er nicht sehen kann, da er die Augen geschlossen hält und sich konzentriert.
"Ich mag Hunde manchmal, manchmal aber auch Katzen." Ich kann mich da nicht so recht entscheiden. Hunde sind treuere Begleiter, aber Katzen die angenehmeren Kuschler.
Aber was hat er bitte vor. Eine Katze oder einen Hund erscheinen lassen? Was wenn ich jetzt Greif oder Drache gesagt hätte. Oder Tiger...
Das wäre eine Party geworden. Oder noch besser Elefant, oder Hai. Ich muss grinsen und warte auf das Folgende.
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Di 4 Aug 2015 - 23:07

"Alles klar" In meinen Händen entstehen Funken.
Ich wählte eine Katze. Ein Leopard. Sie ist schwarz und ihre Flecken sind so bunt
wie Calebs gefärbte Haare. Ich musste mich sehr konzentrieren und spürte wie es mir Kraft entzog.
Dann öffnete ich die Augen und der Funken schwebt auf den Boden und setzt sich zu der Leopardin zusammen, die ich mir vorgestellt hatte. Sie sah Caleb lächelnd an. Sie war so groß wie ein Tiger und wunderschön. Sie raste auf Caleb zu, leckte ihn fröhlich ab und kuschelte sich an ihn.


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Di 4 Aug 2015 - 23:17

Funken, er produziert Funken und diese Funken wachsen zusammen. Staunend, auch wenn ich das nicht zugeben wollen würde, beobachte ich das Ganze und sehe mich dann einer riesigen Leopardin gegenüber, die schwarz in ihrer Grundfarbe ist, aber deren Flecken im Fell in allen Regenbögen strahlen.
Das Tier wiederum sieht mich an, bevor es einen großen Satz auf mich zumacht und beginnt mit seiner rauen Zunge mein Gesicht abzulecken. Kein Pappenstiel, wenn so ein großes Vieh mit Schwung auf deinem Schoß landet und sein gesamtes Gewicht auf die platziert.
Ich kann den Enthusiasmus der Großkatze nicht unterbinden und lasse mich davon sogar anstecken. Lachend versuche ich sie soweit beiseite zu drücken, um meinen Bruder anzusehen.
"Wie geht das, was genau hast du gemacht? Sie hat Substanz, ist sie beständig?"
Es ist kein normales Tier, dass zeigt schon die eher punking anmutende Fellfärbung. Wird sie sich wieder in Funken auflösen, wenn Keith sich nicht mehr konzentriert? Oder ist sie eigentlich eher ein aus dem Tartarus beschworenes Monster?
Aber so sieht sie nicht aus und so verhält sie sich auch nicht. Hat Keith sie tatsächlich "geschaffen"?
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Di 4 Aug 2015 - 23:29

Schwach lächelte ich, da es mich sehr viel Kraft kostete.
"Sozusagen erschaffen. Die Funken sind aus dem Tartarus. Die benutzt
Vater auch um Monster zu erschaffen und regenerieren. Sie ist beständig, dauerhaft. Sie lebt"
"Das mag ich an meiner Gabe. Ich kann Monster erschaffen. Aber auch gute", erklärte ich
und die Leopardin strahlt. Ich musste leicht lachen.


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 15:32

Ich sehe die Leopardin an und weiß nicht, was ich sagen soll. Tatsächlich scheint Keith auch eine positive Seite an seinen Gaben gefunden zu haben, auch wenn ich es wirklich krass finde, dass er Tiere oder Monster erschaffen kann.
"Sie ist völlig ausgewachsen. Was frisst sie?"
Könnte schwierig werden Kilo weise Fleisch zum Füttern zu organisieren.
"Oder ernährt sie sich selbst?"
Dann wäre es gut, wenn sie tatsächlich "Gut" ist. Denn sonst gibt es bald ein paar Campbewohner weniger.
Keith sieht ein bisschen blass aus und so kämpfe ich mich unter der Leopardin hervor und gehe ihm eine Cola und einen abgepackten Kuchen holen. Ich stehe auf ungesundes Süßkram.
Beides halte ich ihm hin. Sicher war das anstrengend.
"Aus dem Tartarus, das ist krass." Das Leopardenweibchen drängt sich an mich und ich starre sie an.
"Was willst du mit ihr machen?", will ich von Keith wissen.
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 16:29

Ich legte den Kopf schief.
"Ich denke dass sie noch ein Baby ist", sagten ich und starrte
die grosse Katze an. Ja, ihre Augen sehen richtig unschuldig, gross und jung aus.
Und man erkennt es auch an ihrem Verhalten.
"Fleisch und Fisch. Wie ein Kätzchen. Aber am Anfang braucht sie Milch. Jagen
kann sie selbst." Die Leopardin verschwand kurz und tauchte an einem anderen Ort wieder
auf. "Und schattenreisen anscheinend auch", fügte ich hinzu. Ich dachte nach.
"Ich könnte sie wieder in den Tartarus schicken, aber das möchte ich nicht.
Sie braucht einen Besitzer", erklärte ich und sah Caleb leicht grinsend an. Dann dankte ihm ihm und trank einen Schluck Cola. Der Kuchen war echt lecker.


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 18:39

"Sie sieht nicht aus wie ein Baby und wiegt bestimmt fast 70 kg oder mehr!", protestiere ich und drücke den Kopf der Leopardin zur Seite als sie versucht mir durch das Gesicht zu lecken.
"Ach was?", pure Ironie. Mein Bruder scheint mir offenbar eine Katze schenken zu wollen, wenn ich das jetzt richtig verstehe.
"Du willst sie also hier bei mir lassen? Ich kann nicht Schatten reisen und du weißt doch gar nicht, ob ich nicht ein abgefuckter durchgeknallter Tierquäler bin, oder so?!"
Das große Tier klettert erneut neben mir auf das Sofa und lehnt sich schwer an meine Schulter.
Keith sitzt entspannt mir gegenüber und ist den mehr mit Chemie gefüllten Kuchen als mit normalen Zutaten. Aber wie gesagt, ich stehe auf dieses Zeug.
"Es ist hier viel zu laut für sie.", werfe ich dann ein. Denn Ohrenstöpsel für Katzen habe ich noch nie gesehen. Bestimmt findet sie die Musik und manchmal auch den Lärm nicht sonderlich berauschend, den ich zu produzieren pflege.
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 19:10

"Ich bin mir sicher dass du kein Tierquäler bist.
Du musst auch nicht schattenreisen können. Sie kann es ja.
Sie kann dich jederzeit überall hinbringen. Der Lärm ist ihr egal. Bleib mal
längere Zeit im Monster Bereich des Tartarus. Dort ist es 10x so laut"
Die Leopardin nickte versprechend. Sie sah echt total niedlich aus. Und sie ist
bestimmt noch ein Baby. Sie öffnete kurz das maul, und man sah weissen, kleine, spitzige
Zähne. Milchzähne.


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 20:06

"Kann sie uns genauso verstehen, wie ich dich verstehe?"
Von mythischen Tieren habe ich mich bis lang relativ lange fern gehalten. Denn es sind immerhin Tiere. Mit empfindlichen Sinnen und die Lautstärke hier kann nicht angenehm für sie sein. Ja, vermutlich ist es im Tartarus laut und heiß und ätzend, im wörtlichen Sinne.
Schließlich ist sogar die Luft giftig. So wie ich selbst giftig bin.
Das Tier neben mir reagiert, als verstünde es jedes Wort, was wir sprechen. Sie sieht ausgewachsen aus und ist viel größer, als ein normaler Leopard, würde ich sagen, wenn ich raten sollte. Aber ihre Augen und die Zähne im Maul sind die eines sehr viel jüngeren Tieres. Genauso wie ihr Verhalten, versucht sie doch erneut auf meinen Schoß zu klettern.
"Sie wird abhauen oder sonst einen Scheiß anstellen.", ahne ich voraus und sehe zu dem anderen jungen Mann hinüber, der sie erschaffen hat und sie deshalb wohl eigentlich am ehesten "kontrollieren" können müsste.
"Machst du das öfter? Leuten Unterwelttiere schenken?"
Denn ich glaube, dass es das ist. Er will mir mit der Leopardin ein Geschenk machen.
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 20:29

"Ach die hört auf ihren Besitzer", erklärte ich.
"Mein Hund ist einer der Urhöllenhunde. Er ist so gross wie ein LKW
aber er hört immer auf mich" Bei seiner Frage, schmunzle ich.
"Klar, ich schmeiße auch Geburtstage für kleine Kinder, wo jedes ein
grosses Höllentierchen bekommt zum spielen." Die Leopardin sieht Caleb mit grossen, traurigen
grünen Augen an. "Du musst sie nicht nehmen. Ich wollte dir bloß das gute an
meinen Kräfte demonstrieren. Ich schick sie halt wieder zurück."


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 20:52

Ich kenne diese Masche, jemanden ein schlechtes Gewissen einzuflößen, indem man scheinbar nachgibt und dabei ein sehr trauriges betrübtes Gesicht macht. Sowohl Keith, als auch die Höllenkatze neben mir haben das perfekt drauf. Nur zieht die Nummer bei mir nicht. Ich kann mein Gewissen ganz gut ignorieren.
Aber eigentlich...
"Der Lärm stört sie also wirklich nicht... dann kann sie hier bleiben, wenn sie keinen Mist macht und nur die Campbewohner isst, die mir auf den Zwirn gehen.", witzele ich.
"Hat sie einen Namen?"

"Aber es wäre doch ein lustige Party mit weiteren Gästen in den elysischen Feldern, wenn die Tierchen dann ebenfalls ein paar Partysnacks zu sich nehmen. Ich würde sagen, du hast Glück gehabt mit deinen Kräften."
Ich seufze. Keith ist auch gefährlich aber nicht so ein fürchterlicher Albtraum, wie ich es bin. Würde sein Familie noch leben, dann könnte er bei ihnen sein und ich kann nicht einmal wütend darüber sein, denn erstens kann er gar nichts dafür, dass er eben anders ist als ich, obwohl wir den selben Vater haben und zweitens hat er leider gar keine Familie mehr, bei der er sein könnte. Sowas ist doch scheiße.
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 21:02

Die Leopardin sprang glücklich herum.
"Sie hat noch keinen Namen.", erklärte ich und sah ihn an.
"Bist du dir sicher das ich mit meinen Kräften Glück hatte?", fragte ich leicht wütend.
"Weder kann ich kontrollieren was ich mache noch meine Wut. Ich hätte Leute schon mal fast getötet,
egal wie sehr ich diese Person mochte oder liebte. Wenn ich wütend bin... dann denk ich an nichts mehr als an diese Person leiden zu sehen. Ich war mal wütend auf einen Kumpel und hab dann aus Wut sein Haus angezündet und er wäre fast verbrannt. Nichts daran ist gut.... Oder dass ich auf jemanden
wilde Monster gehezt habe" Wie immer wenn ich sauer bin, begannen meine Augen rot zu glühen.
Aber bei Caleb konnte ich mich Kontrollieren. Plötzlich realisierte ich was ich tat. Ich beruhigte mich und senkte den Blick. "E... es tut mir Leid...', stammelte ich. "Ich wollte nicht...."


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 21:16

Mein Lachen klingt höhnisch. "Hör auf dich zu entschuldigen. Ich bin hier, in diesem Camp, seid ich drei Jahre alt bin. Willst du wissen wieso?
Bei mir haben die Kräfte nicht bis zur Pubertät auf sich warten lassen. Mit drei Jahren ließ ich alles, was ich berührte hoch giftig werden und ich selbst, ich selbst war ebenfalls mal mehr oder weniger giftig. Meine Mutter konnte nicht mehr mit meinen Kräften umgehen und Tartarus hatte sie bereits vor meiner Geburt verlassen und ihr nicht mehr als ein paar grobe Instruktionen hinterlassen, nachdem er von ihrer Schwangerschaft erfahren hat. Also hat sie mich hier her gebracht."
Ich schüttele den Kopf. "Wir sind Waffen Keith und das werden wir immer sein. Ich will kein Bestandteil der Hölle sein. Du brauchst mir deine Leidensgeschichten nicht erzählen, denn ich weiß von was du sprichst. Aber wenigstens ist die etwas Positives dabei geblieben. Ich kann weder von alleine aus Schatten-reisen noch kann ich gute "Monster" erschaffen. Das Einzige was ich zu geben habe sind Albträume und Gift."

Ich mag Keith nicht ins Gesicht sehen, als streichele ich der Katze über den Kopf. Wir brauchen uns nicht selbst zu bemitleiden, dass bringt schließlich gar nichts.
"Hast du einen Vorschlag für einen Namen?", versuche ich zu einem tragbaren Thema zurück zu kehren.
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 21:26

Nun muss ich auch lachen.
"Na gut", sagte ich bitterlachend.
"Oh, ich bin so ziemlich der unkreativste Mensch der Welt.", sagte ich
und sah ihn ernst an. "Vielleicht hast nur nie gelernt deine Kräfte für Gutes einzusetzen", sagte ich.
"Ich musste jahrelang üben, bis ich gute Monster erschaffen konnte. Du musst deine Kräfte nicht
einfach verabscheuen, sondern erweitern. Mache aus Gift eine Medizin. Aus Albträume gute Träume"


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 21:39

Ich könnte Keith sagen, dass ich das bereits versucht habe und das ich aus diesem Grund Musik mache um nicht alle Leute mit Schlafliedern die Albträume nach sich ziehen in den Wahnsinn zu treiben. Aber meine Musik ist noch immer meine Sache und ich hänge das nicht an die große Glocke.
Was das Gift angeht, so kann ich einfach alles zu Gift werden lassen und die Intensität variieren, aber da gibt es keine Kehrseite. Das Gift ist persönlich und entsteht mit meiner Intention. Es ist für nichts anderes, als Schmerz und Leid zu verwenden, denn genau das verursacht es.
Also zucke ich die Schultern und tätschele der Leopardin den Kopf. "Rhapsody", sage ich zu ihr. Es passt, sie ist genauso sprunghaft und wechsellaunig wie diese Art der Musikstücke.

"Ich übe schon mein ganzes Leben Keith, bestimmte Dinge kann man nicht ändern, denn sie sind was sie sind. Es zählt nur, dass ich mich nicht zur Waffe machen lasse und sie nicht so einsetzen werde, wie Vater es wünscht."
Nach oben Nach unten
Keith Kingston
Modi und Hüttenälteste
Modi und Hüttenälteste
avatar

Göttliches Elternteil : Tartarus
Anzahl der Beiträge : 2421
Anmeldedatum : 13.03.15
Alter : 20
Ort : in der Hölle

BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Mi 5 Aug 2015 - 21:43

Ich sehen ihn durchdringend an.
"Sei dir da nicht so sicher. Am Anfang kommte ich bloss Dämonen
erschaffen. Du veränderst es nicht. Sondern verbesserst es. Jede Kraft hat ein Schlupfloch.
Du mussz bloss dran glauben.", erklärte ich. Ich war mir fast sicher dass seine Kräfte auch
für was gutes einsetzbar waren. "Was hast du zu verlieren?"


Keith:
 


Rebeith:
 


Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   Do 6 Aug 2015 - 21:46

"Meine Selbstbestimmtheit. Mein Ich.", erwidere ich ruhig und klar. Denn das ist es, was ich mir bewahren will. Ich will nicht bloß Opfer meiner vererbten Gene sein. Das soll mich nicht definieren.
"Ich will mich nicht darüber definieren, dass ich Caleb, Sohn des Tartarus bin, sondern bloß darüber, dass ich Caleb bin. Was das heißt und was mich alles ausmacht bin ich wie die meisten anderen auch, auch noch am heraus finden.
Aber ich bin keine Waffe und kein Monster. Das will ich einfach nicht sein. Wenn ich meine "Kräfte" oder viel mehr meinen Fluch teste und ausprobiere werden dabei Menschen sterben und es wird das Unterweltmonster, welches in meinem Kopf ein uns ausgeht und was sich mein Vater nennt, nur noch mehr befeuern.
Du wohnst bei ihm. Vielleicht ist er die ein guter Vater.
Mich drängt er hingegen immer nur dazu den dunkelsten Teil von mir hervor zu holen und ihm freien Lauf zu lassen. Ich bin kein Gewissen loser Mörder, der sich nach belieben einsetzen lässt, aber dank meiner Gene bin ich nah dran Keith. Das ist nichts, womit ich spielen möchte, nicht einmal, um es zu verändern."
Ich hole tief Luft.
Gerade habe ich eine ganze Menge Persönliches von mir preisgegeben, was ich sonst immer für mich behalte, aber irgendwie fällt es mir erstaunlich leicht Keith das alles zu erzählen.
Vielleicht, weil wir tatsächlich Brüder sind und es dabei keine Rolle spielt, dass wir verschiedene Mütter haben und ich unseren Vater nicht wirklich leiden kann.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)   

Nach oben Nach unten
 

Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Wir sind verwandt?? (Kay&Cay)
» Warum Katzen die besseren Männer sind
» Wer mit wem Verwandt ist
» Warum schlussmachende Partner so grausam sind...
» .. wo sind die tollen männer der welt (ich seh nur trottel)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs-