Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Sa 22 Aug 2015 - 20:39

das Eingangsposting lautete :

Es war ein Sonniger Morgen als ich erwachte. Die andere Seite meines Bettes war kalt. Eiskalt.
Sofort schlug ich die Augen auf und setzte mich verwundert auf.
Normalerweise wachte ich auf wenn Grant aufstand, so eng umschlungen wie wir in der Nacht geschlafen hatten, wunderte es mich sehr, dass ich nicht auf gewacht war.
Langsam setzte ich meine Füße auf den kalten Boden und die Decke glitt zur Seite.
Gähnend stand ich auf und ging durch den hellen Raum.
Grant war bestimmt in der Küche und machte Frühstück. Ich bekam jetzt schon hunger. Schnell ging ich ins Badezimmer, putzte Zähne und duschte.
Das Wasser war angenehm kalt. Ich liebte kalte Duschen am Morgen.

(@Grant Fury)
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 8:41

Ganz langsam ließ ich das zittern zurück gehen.
Ich hielt das Glas mit beiden Händen fest.
Einen kurzen Moment sagte ich nichts.
Dann trank ich zu erst das Glas mit einem Zug aus.
"Töten...",murmelte ich leise.
Ich versuchte auf zu stehen und tat so als hätte es beim ersten Versuch nicht geklappt. Ich versuche es noch mal und 'stütze' am Tisch ab.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 10:18

Ich sah Grant mitleidig an. Wir töteten um uns selbst zu beschützen. Daran konnten wir kaum was ändern. Aber ich konnte ihn verstehen.
Als er aufstand eilte ich ihm zur Hilfe und stützte ihn.
[color=#990099]"Wir bring dich erstmal unter die Dusche und dann ins Bett. Okay?"[/color, fragte ich ihn und brachte ihn schon mal langsam Richtung Badezimmer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 10:47

Ich nickte schwach.
"Wahrscheinlich wird es mir dann besser gehen!",murmel ich.
Ich wusste genau wie rasend Grant das machen wird wenn ich ihm das unter die Nase reibe vielleicht erzählt er dann endlich mehr.
Sonst müsste ich leider andere Geschütze auffahren.
Ich musste kurz grinsen, aber das verschwand auch sofort wieder.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 11:18

Ich stützte Grant und half ihm die Treppe hoch. Dabei sah ich das kurze grinsen. Ich sagte nichts, doch es machte mich stutzig.
Als wir im Badezimmer ankamen setzte ich ihn auf den Toilettendeckel ab.
"Kannst du alleine duschen oder soll ich dir helfen?", fragte ich ruhig. Es wäre ja nicht das erste mal.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 11:23

"Ich denke es geht alleine!",sage ich.
Langsam versuche ich das Shirt aus zu ziehen und Zucke stark zusammen. Ich tue so als brauche ich einige Sekunden um wieder mich etwas bewegen zu können, dann ziehe ich wieder das Shirt ein Stück höher...
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 11:33

Ich sah Grants erbärmlichen Versuch zu und seufzte schließlich.
Langsam ging ich auf ihn zu und half ihm aus dem Shirt.
Sah ich auf ihm hinab und überlege. "Dusch erstmal so. Die Sachen sind eh hinüber." Ich sah ihm in die Augen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 11:38

Ich nickte leicht.
Innerlich lachte ich den Jungen wieder aus.
Von wegen sie würde wissen das es nicht er ist.
Sie fällt voll auf mich herein.
Langsam stehe ich auf und gehe ganz Sache zur dusche.
Bevor ich in der Dusche bin drehe ich mich zu Luna um.
"Luna...Ich liebe dich!",ich versuchte es irgendwie so rüber zu bringen als ob ich es wirklich so meinte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 11:47

Grants Stimme klang hölzernd. Die zweite Sache die mich verwunderte.
"Ich dich auch.", sagte ich und lächelte ihn an.
"Ich würde dich ja gerne küssen, aber du solltest wohl vorher duschen.", meinte ich und hoffte ihm so zum lächeln bekommen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 11:53

Ich musste wirklich lächeln, aber ehr aus dem Grund das es sehr schmerzhaft für Grant werden würde und ich dann meinen Willen bekomme. Dann stieg ich in die Dusche und fing an mich zu Duschen. Ich brauchte diesen Ring unbedingt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 11:56

Ich verließ die Dusche und ging in die Küche. Dort schnitt ich etwas Obst um es Grant bringen zu können. Einen kleinen Becher füllte ich mit Nektar. Nur wenig, aber genug um ihn den schmerz zu nehmen.
Alles brachte ich hoch ins Zimmer. Dabei dachte ich nach. Was war nur passiert?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 11:59

Ich hatte mir schon die Sachen von Grant angezogen.
Er hatte einen komischen geschmack. Nichts schickes einfachsten alles nur Sport Sachen oder so ein zeug. Was ein looser. Ich ging langsam aus dem ankleideraum und da kommt auch schon seine Freundin mit Essen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:02

"Hier" Ich drückte Grant das Essen in die Hand und setzte mich aufs Bett.
"An was erinnerst du dich noch?", fragte ich ganz vorsichtig und sah ihn dabei besorgt an.
Ich verstand nicht was los war und wie sowas passieren konnte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:09

Ich setzte mich langsam auf das Bett.
"mich hat etwas oder jemand angegriffen. Ich kann mich nicht erinnern was dann alles passiert ist...Das nächste was ich weiß ist das Tote um mich herum lagen...Ich hatte überall Blut und wusste das ich es war...Ich bin ein Monster"ich sah zu Luna auf. "Ich verstehe nicht wieso du mich immer noch liebst, obwohl du alles weißt" Ich musste mich zwingen glaubwürdig zu klingen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:12

Ich sah ihn an und runzelte die Stirn.
Das klang so unlogisch. Klar Grant hatte Feinde aber warum konnte er sich an nichts erinnern.
"Ich werde dich immer lieben Grant", meinte ich und gab ihn einen Kuss auf die Wange.
Dann lächelte ich ihn leicht an und sagte: "Leg dich am besten hin und schlaf. Ich schlafe heute am besten auf der Couch"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:17

"K-kannst du nicht bitte hier bleiben bei mir ?",frage ich und sehe sie bittend an. Ich greife nach ihrer Hand. Vielleicht ein wenig zu grob aber das konnte ich auf den 'unfall' schieben. Ich war halt nie so gefühlvoll.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:21

Grant stotterte und zog mich zu ihm zurück. Sein Griff war ziemlich stark und es tat schob fast weh. Er wirkte ein wenig panisch.
"Klar", meinte ich und schenkte ihm ein beruhigendes lächeln.
Ich setzte mich aufs Bett und lehnte mich gegen die Wand. Ich war noch ganz in Alltagskleidung, doch ich wollte auch noch nicht schlafen dafür war ich noch viel zu wach. Ich würde erstmal etwas nachdenken.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:25

"Danke",sage ich und lege ich mich schwach hin.
Ich schließe die Augen und tue anfangs so als ob ich schlafe.
Ich muss wissen wo dieser verdammte Ring ist.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:29

Grant schlief wie erwartet schnell ein. Nach ungefähr einer Stunde verließ ich den Raum und rief Luca an. Ich erzählte ihm das Grant wieder da wäre und fragte ihm ob er in letzter Zeit irgendwas verdächtiges in der Nähe unseres Hauses gesehen hätte. Er verneinte und ich legte auf. Danach ging ich wieder hoch ins Schlafzimmer. Nun war auch ich müde.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:32

Als sie runter gegangen war hatte ich den Nektar weg geschüttet und etwas von dem Obst gegessen dann habe ich versucht den Ring zu finden doch nichts. Als ich schritte höre gehe ich schnell wieder in das Bett und tue als ob ich schlafe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:38

Ich kam zurück und sah sofort das Grant etwas gegessen und vor allem getrunken hatte. Das war gut. Nun schien er aber wieder zu schlafen. Ich drehte mich zum Kleiderschrank und zog mich um. 5 Minuten später hatte ich eine Boxershorts von Grant und ein Schlaftop an. Es war ziemlich bequem. Leise um Grant nicht zu wecken, legte ich mich neben ihm, hielt aber Abstand. Er brauchte nun erstmal ruhe.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:43

Sie legte sich zu mir...Jetzt konnte ich erstmal nicht aufstehen und nach dem teil suchen...Nach einer Weile schlief ich wirklich ein.
Ich träume von meinem alten leben bevor ich meine eigene Schwäche zerstört hatte...Immer wieder murmelte ich ihren Namen im schlaf.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:50

Ich schlief nicht gleich an und als ich einschlief wachte ich gleich wieder ein.
"Rose...", flüsterte ich leise ebenso wie Grant vorher.
Wer war Rose? Ich konnte mich an keine Erinnern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:54

Rose hatte immer das gesehen was die anderen nicht gesehen hatten. "Ich werde dich nie vergessen und immer lieben Rose!",waren meine Worte bevor ich sie wieder in meinem Traum tötete. Was ich nicht merkte war das ich das auch wieder im schlaf sagte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 12:57

Das tat weh. Ich starrte Grant entsetzt an und wagte es nicht zu atmen.
Dann legte ich mich still hin und schlief ein. Dazu hielt ich möglichst viel Abstand zu Grant.
Ich träumte tief aber unglücklich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 23 Aug 2015 - 13:09

Als ich am nächsten Morgen aufwachte verließ ich das Haus vielleicht würde Grant ja heute mit mir reden.
Ich bahnte mir einen Weg durch die Stadt zum Ort an dem wir ihn festhalten.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   

Nach oben Nach unten
 

Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 40Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 21 ... 40  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» er hat sich gemeldet
» Er nähert sich an, und dann wieder doch nicht
» Er hat sich für mich entschieden!! Happy ...
» Ex verändert sich wie kein zweiter
» Seine Gefühle haben sich verändert...

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs-