Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 16:10

Ich muss etwas lächeln, als Nate sein Bein nicht still halten kann und der Arzt versucht ihn ruhig zu halten, was irgendwie einfach lustig aussieht. Auf einer Art, die ich nicht beschreiben kann.
"Könntest du die Musik bitte ausstellen?" fragt mich der Arzt und ich nicke und hüpfe rüber zum Radio, um ihn aus zu schalten.
Ich weiß, dass Nate die Musik hören will und vielleicht auch gerade im MOment braucht, aber es ist nun wichtig, dass der Arzt seine Arbeit machen kann, damit es Nate danach besser geht und er überlebt. Denn das ist jetzt das einzig Wichtige. Nate muss überleben. Er muss es schaffen. Egal wie, er wird es schaffen. 
Ich gehe wieder zurück zum Stuhl und setze mich hin. Der Arzt sieht mich dankbar an und wendet sich dann wieder Nate zu.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 16:18

Empört sehe ich auf, halte jetzt aber still.
"Gut, ich bin doch auch gleich fertig, Nathaniel",
sagt der Mann zu mir und lächelt mich an.
Doch das Lächeln erreicht seine Augen nicht.
Sie sind glanzlos hinter der runden Brille.
Schade eigentlich.
Jetzt wo die Musik aufgehört hat, spüre ich meinen
Körper wieder, höre meine Gedanken wieder,
die mich anbrüllen, zuschütten mit Gefühlen.
Ich presse wieder die Fäuste auf die Augen.
Nur nicht schreien.
Nicht schreien.
Ein Knall geht durch das Haus.
'Oh oh. Da ist uns wohl ein kleines Malheur geschehen',
kichert der Teufel in meinem Kopf.
"Was war das?", fragt Mr. Elforth. Ich könnte es ihm
sagen, es erklären, aber ich fange einfach nur an zu
lachen.
Manchmal ist es echt bescheuert ein Sohn des Janus zu sein.

(Zur Erklärung: Im Gebäude sind alle Türen aus den Angeln
gefallen in unserer Etage und der direkt darüber und der direkt darunter. xD)
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 16:22

Erschrocken sehe ich auf, als ich den Knall bemerke.
Das kann nur eins bedeuten und dann noch das Lachen von Nate...
Als der Arzt mich ansieht zucke ich mit den Schultern, als hätte ich keine Ahnung
was passiert sein könnte.
Er muss ja nicht wissen, dass ich Ahnung habe und Nate gerade die Türen etwas zu lieb hat.
Der Arzt schüttelt etwas irritiert mit den Kopf, fragt dann aber nicht mehr nacht sondern
sieht sich Nates Bein wieder an.
"ich gebe dir erstmal etwas gegen die Schmerzen" entscheidet er dann und kramt etwas
in seinem Koffer rum, bis er wohl das gefunden hat, wonach er gesucht hat.
Dann geht er zu Nathaniel und spritzt ihm etwas in seinen Arm.
"Das wird die Schmerzen verdumpfen." meint er leicht lächelnd.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 16:28

Der kurze Piekser in meinem Arm ist kaum zu spüren.
Ich sehe den Arzt interessiert an, muss aber immer
noch lachen.
"Bringen Sie mich jetzt in die Klapse?", frage ich belustigt,
"Ich meine, ich habe gerade das Haus beben lassen."
Meine Brust tut schon weh vom Lachen, aber es spielt keine
Rolle. Das spüre ich gleich sowieso nicht mehr besonders.
Ich schaue zu Cloe.
"Würdest du mit mir in die Psychiatrie gehen?"
"Nate!", sagt Mr Elforth deutlich. "Sei still!"
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 16:30

Sein Lachen bringt mich auch irgendwie zum lachen.
Der Arzt sieht etwas frustriert aus.
"Du kommst nicht in die Psychiatrie" meint er dann
mit einer ruhigen Stimme.
Ich sehe Nate an und nicke leicht. Ich würde überall
mit ihm hingehen, auch wenn die Klapse nicht
gerade mein Ziel ist. Nicht schon wieder. Es macht
dort nämlich nicht gerade Spaß.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 16:37

"Na gut", erwidere ich fröhlich.
Mein Körper kribbelt, was mir gute Laune macht.
Ich bin zwar nicht so kitzelig, aber das fühlt sich
anders an. Intensiver.
'Du bist vergiftet', stellt mein Kopf fachmännisch
fest und ich verdrehe die Augen.
Nein, wirklich?
Ich sehe Cloes Nicken und lächele. Das Lachen
verebbt etwas. Jetzt schnaufe ich nur noch grinsend
vor mich hin.
Ein kleiner Teil meines Kopfes fragt sich, ob ich dabei
vielleicht ein bisschen rüberkomme, als würde ich
gerade... meinen Spaß haben. So würden meine Jungs
das beschreiben. Als würde ich zum Schuss kommen.
Prompt verstumme ich völlig.
Ich mag diese Ausdrücke nicht. Sie passen nicht zu mir.
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 16:45

Der Arzt sieht erleichtert aus, als Nate endlich nicht mehr
redet. Was manchmal also vom Vorteil sein kann.
"Ich verschreibe dir ein paar Medikamente, damit das Gift
sich nicht noch mehr ausbreitet" sagt er dann und geht
zu mir rüber und gibt mir einen Zettel.
"Die solltest du für ihn hohlen und ein mal pro Tag sollte
genügen" meint er dann.
"Also, wenn noch etwas ist, ihr wisst ja wo ihr mich findet" 
sagt er und verabschiedet sich dann auch schon wieder.
"Ich hohle dann mal kurz die Medikamente" sage ich, gebe
Nate einen flüchtigen Kuss und verlasse dann das Gebäude.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 16:57

Es geht alles ein bisschen zu schnell
für mein benebeltes Hirn. Mit dem
Blick folge ich Cloe zur Tür, als der
Arzt schon raus ist und ihre Lippen nur
kurz, viel zu kurz, meine berührten.
Dann ist es still, wenn man von der
Aufregung im Flur absieht. Offenbar sind
heute einige Leute Zuhause und fühlen sich
etwas gestört in ihrer Privatsphäre.
Seltsam.
Ich kichere. Und sehe mich um.
Das Radio steht furchtbar weit weg. Aber
trotzdem rolle ich mich zum Rand meiner
Lagerstätte und versuche aufzustehen.
Stattdessen lande ich auf dem Boden.
Ich schaue auf. Das Radio kommt näher.
Irgendwie erreiche ich die Kommode,
ziehe mich daran hoch und schalte das
Gerät an. Dann bleibe ich davor auf dem
Boden liegen und lausche dem Nachrichtensprecher.
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 17:01

Ich renne raus, ab zur Apotheke. Irgendwie kenne ich den Weg, ohne
wirklich darüber nach zu denken. Als müsste ich ihn kennen, ohne
jemals dort gewesen zu sein.
Ich gehe rein und sehe ein Frau hinter den Tresen.
"Ich brauche diese Sachen, ganz schnell" meine ich hektisch und
lege ihr den Zettel hin.
Sie sieht mich verwundert an, hohlt dann aber die Sachen die auf
den Zettel stehen.
"Das macht dann 10 Dollar" sagt sie und ich sehe sie verzweifelt an,
denn ich habe kein Geld.
Ich nehme die Sachen und renne einfach raus, so schnell wie es geht.
Dann renne ich wieder rein isn Gebäude, nehme vorsichtshalber die
Treppe und stürme rein.
Das Radio ist wieder an und Nate liegt auf dem Boden.
Ich gehe zu ihm.
"hey, ich habe die Medikamente" sage ich und lächele ihn an.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 17:11

- Hause Cartier zu einem unfassbaren Vorfall,
sagt der Nachrichtensprecher gerade. Ich horche auf.
Cartier? Cartier.... Da war doch irgendwas.
Abrupt richte ich mich auf.
Isabelle!
- Isabelle verschwand auf einer Klassenfahrt
in Venedig. Ihre Spuren konnten nur noch bis zu einem
Motel zurückverfolgt werden, wo sie sich verlieren.
Es wird vermutet, dass Isabelle Opfer eines Verbrechens
wurde. Die venezianische Polizei sucht derzeit nach Zeugen
und der Leiche des vermutlich tragisch umgekommenen
Mädchens.

Mein Körper knickt ein. Ich stoße mit dem Kopf gegen die
Kommode, aber ich spüre nichts. Der kühle Boden unter
mir lässt meinen Körper gefrieren.
Isabelle ist tot?
Tot?
Ich höre Schritte und dann steht Cloe vor mir.
Medikamente?
Ein Haufen Fragen wirft sich plötzlich vor mir auf.
Was ist passiert?
Wieso?
"Hallo", sage ich monoton.
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 17:14

Plötzlich sieht Nate anders aus. Anders als vorher,
nicht er.
"Was ist los?" frage ich ohne Ton und meine damit
nicht seinen Körperlichen Zustand.
Denn es muss etwas anderes sein, das spüre ich.
Trotzdem gebe ich ihn kurz die Medikamente, denn
das ist nun wichtig.
Dann schlate ich das Radio aus, denn ich habe
das Gefühl, dass es etwas damit zu tun hat.
Dann hocke ich mich neben Nate und ziehe ihn auf
meine Schultern.
ich trage den schweren Körper zum Bett und lasse ihn
dort wieder runter.
Manchmal wundere ich mich ,wie stark ich bin dafür,
dass ich relativ klein bin.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 17:42

Irgendwie lande ich wieder in meinem Bett.
Stille umfängt mich. Dröhnende, rauschende
Stille.
"Isabelle...", sage ich leise. Fassungslos.
Ich wollte mich von ihr lösen, ja, aber doch
nicht so! Nicht ohne ein Wort!
Wie soll ich das aushalten?
"Ich wollte ihr das doch noch erklären..."
Das mit Cloe und mir. Das mit Mary und
mir. Mary, die nicht zu mir gehört, aber zu
Cloe.
Der bittere Nachgeschmack der Medizin
liegt mir noch auf der Zunge. Ich würde mich
gerne übergeben. Aber es kostet zu viel Kraft.
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 17:44

Irgendwie enttäuscht es mich sehr, dass er ihr Name sagt.
Ich setze mich deshalb auch auf den Stuhl, und nicht
neben ihm aufs Bett.
"schon gut" murmele ich.
"du solltest ein wenig schlafen" meine ich dann udn gehe
zum Fenster, mache die Rollläden runter, damit es dunkel wird.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 18:27

Ich rolle mich keuchend irgendwie
auf die Seite mit dem Rücken zum Fenster.
Meine Brust tut weh. Aber ich weiß nicht wieso.
Ist es wegen Isabelle, die einfach verschwunden
ist? Einfach so, bevor ich irgendetwas erklären
konnte und ihr sagen konnte, dass meine Gefühle
wohl nie ihr galten?
Ist es, weil ich weiß, dass eine Hälfte von Cloe nicht
zu mir gehört? Eines Tages einem anderen gehören
könnte?
Ich rolle mich zusammen, obwohl mir davon übel wird
und halte die Luft an.
Wie konnte ich überhaupt jemals hoffen, dass ich ein
normales Leben führen könnte? Das kann ich nicht.
Niemals.
Die Euphorie des Giftes ist verschwunden. Da ist
nur noch Leere. Tonnenschwere, schwarze Leere.
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 18:31

ich setze mich auf den Boden gegen die Wand.
"schlaf" sage ich nochmal leise.
Ich fange an ein Lied zu summen in der Hoffnung,
ihm in den Schlaf zu wiegen.
Irgendwie.
Er muss schlafen, seine Augen schließen, kurz
von diesen schrecklichen Ort verschwinden.
Ganz leise singe ich ein schlaflied, dass ich 
aus einem Film kenne.



Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 18:38

Zusammengerollt lausche ich ihrer weichen
Stimme. Sie kitzelt meine Tränen hervor
und ich spüre, dass ich von Schluchzern
geschüttelt werde.
Es ist, als würde ich alle Schmerzen meines
bisherigen Lebens rauslassen wollen. Und
über allem ihre süße, zärtliche Stimme, die
meine Seele streichelt.
Dabei habe ich das doch gar nicht verdient.
Nichts davon.
Ich versuche ihr zu sagen, dass sie zu mir
kommen soll, aber ich habe keine Kraft, um
zu sprechen.
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 18:40

ich sehe zu ihm hoch, und höre auf zu singen.
Dann gehe ich zu ihm rüber, lege mich neben
ihn und streiche meine Hand über seine Wange,
streiche seine Tränen weg und sehe ihn in seine
Augen.
Dann führe ich mein Gesicht näher an seins und küsse ihn.
Ich will ihm seine Schmerzen nehmen. All seine Schmerzen.
Er hat das Glück verdient. Das Licht. Die Hoffnung.
Nicht die Schmerzen.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 18:49

Obwohl sie die Tränen wegstreicht, kommen
immer wieder neue nach. Ihre Lippen, die
einfach so auf meinen liegen, öffnen die
versteckte, verletzliche Seite von mir, holen
noch mehr Tränen hervor und sind doch
Trost. Weich und warm.
Irgendwie schlinge ich die Arme um sie und
ziehe sie zu mir.
Wie soll ich das aushalten? Das alles?
Wie nur?
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 18:52

ich achte nicht auf seine Tränen, weiß dass sie
raus müssen, egal wie.
Sanft küsse ich ihn weiter, versuche ihm meine
Liebe weiter zu geben, seine Schmerzen zu nehmen.
Auch wenn es unmöglich ist.
Meine Hände liegen nun beide an sein Gesicht
und ich halte ihn einfach fest, aus Angst wenn ich
ihn loslasse, dass er fällt.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 18:57

Irgendwann versiegen die Tränen, verlieren
sich und ich bin einfach nur müde, ausgelaugt,
leer.
"Die Türen...", nuschele ich schuldbewusst.
Wie banal und bescheuert das doch klingt.
Meine Lippen lösen sich für die Dauer der zwei
Worte von ihren, dann berühre ich sie wieder
zärtlich.
Wer weiß, wie lange ich das haben kann?
Wer weiß, ob es nicht schon morgen alles
vorbei ist?
Aber was mache ich dann?
Kann ich das aushalten?
Wahrscheinlich. Denn ich muss es.
"Danke...", flüstere ich.
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 19:01

"Sshh" sage ich, damit er nicht weiter redet.
Denn ich weiß nicht, was ich sagen soll.
ich küsse ihn weiter, lege all meine Gefühle rein.
"Ich verlasse dich nicht" gebe ich mein Wort.
Es tut weh ihn so zu sehen, sehr sogar.
Mehr als alles andere, doch ich kann ihm
gerade nicht wirklich helfen.
Nur für ihn da sein, doch manchmal reicht das nicht.,


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 19:05

Ich verstecke mich in ihrer Wärme, ihrer
Nähe, ihrer... Liebe.
Meine Cloe.
Ihre Küsse lösen die Worte aus meinem
Kopf, löschen sie aus, machen sie unbedeutend
und unbrauchbar. Ich schmiege mich gegen
sie, spüre ihr klopfendes Herz, das im Takt von
meinem schlägt.
"Niemals...", sage ich, aber es fühlt sich ein bisschen
wie eine Frage an. Eine hoffnungsvolle, dumme Frage.
Dann gleite ich davon, gleite in den Schlaf, in die
Dunkelheit, in die Träume.
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 19:08

"Niemals" flüsstere ich zurück, bevor er einschläft.
ich lasse ihn liegen und senke meinen Kopf auf
seiner Brust.
Sein Herz beruhigt sich und sein Atem wird regelmäßiger.
Er wird wieder gesund. Er schafft es.
Das weiß ich jetzt.


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 21:10

Ich sitze alleine in meinem Zimmer. Es ist der
Tag, an dem das für immer so sein wird. Der
Tag, an dem ich alleine zurückbleibe. Waisenkind.
So schimpft man es.
Draußen ziehen schwarze Wolken vorüber. Entfernter
Donner treibt die Menschen in die Häuser, in die
Geschäfte, von der Straße weg. Schutzsuchend.
Ausdruckslos starre ich über die Stadt. Cambridge
hat jede Ausstrahlung verloren.
Es ist nicht mehr meine Heimat.
Irgendwann stehe ich auf, blicke mich in meinem Zimmer
um, nehme es aber nicht wahr. Mein Motorradhelm
liegt in der Zimmerecke auf der Jacke und den
dicken Motorradstiefeln.
Ein Foto von Cloe und mir von vor drei Monaten hängt
als Fotoleinwand über meinem Bett. Wir küssen uns,
eng umschlungen, fantastisch beleuchtet.
Aber Cloe ist nicht hier.
Ich bin allein.
Kurzentschlossen packe ich den Helm und die Jacke,
schlüpfe in die Stiefel und ziehe mich an.
Dann verlasse ich die leere, bedeutungslose Wohnung,
gehe in die Tiefgarage, hole mein Motorrad und fliehe aus
der Stadt.
Auf dem Highway blicke ich hoch in die dunklen Wolken,
lasse den Lenker los und schreie.
Ich schreie die Wolken an, die Finsternis, die Einsamkeit,
das Gefühl verloren zu sein. Allein.
Dann reißt es mich vom Motorrad und alles wird schwarz.

Abrupt werde ich wach. Meine Atmung geht hektisch,
mein Herz hämmert gegen meine Rippen. Aber da ist
Cloe. Cloe...
Ich atme durch, starre an die Decke und frage mich, was
der Traum zu bedeuten hat.
Aber ich finde keine Antwort.
Nach oben Nach unten
Cloë / Mary Moretz
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Tyche
Anzahl der Beiträge : 5725
Anmeldedatum : 06.06.15
Alter : 18
Ort : Irgendwo und Nirgendwo

BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   So 6 Sep 2015 - 21:15

"ich bin da" sage ich leise und lege meine Hand
an seiner Wange.
Er hatte einen Albtraum, doch ich frage ihm nicht
danach. Wenn er es erzählen will, dann wird er das
von selbst tun.
Ich werde ihm dabei nicht bedrängen.
Ich hebe meinen Kopf an und sehe ihm
in die Augen.
Dann gebe ich ihn einen leichten Kuss.
"Alles ist gut" sage ich und lächele ihn an.
Ich weiß nicht, wie ich ihm sonst seine Angst nehmen kann.
Seine Schmerzen, seine Gedanken, die Dunkelheit, die leere.
All das. Wie soll ich ihm das nehmen?


Hell is so close to Heaven
Memento Mori
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2   

Nach oben Nach unten
 

Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) Teil 2

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Aus zwei werden drei (Cloe / Mary und Nathaniel) - Cambridge (LIME)
» Eine Geschichte aus der Vergangenheit ... [spielt vor zwei bis drei Jahren]
» Der erste Weg - Aspen Snowmass (Luke und Cloe / Mary)
» Beziehungspause nach 2,5 Jahren... Bisserl Rat gefragt
» Nach 3 Jahren ganz unerwartet aus mit der Fernbeziehung!

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs-