Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 25 Okt 2015 - 19:24

das Eingangsposting lautete :

Ich wurde ins Gebüsch gezogen von Luna. Ich trete in etwas spitzes und muss mir auf die Zunge beißen nichts zu sagen. Es kommen schritte auf uns zu und ich hoffe das die Person uns nicht sieht.
Nach oben Nach unten

AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 22 Nov 2015 - 19:38

Ich nickte. Natürlich Angelo. Ich fragte mich im stillen ob er eine Bestrafung für irgendetwas unverzeihliches war, was Grant und ich angestellt hatten.
"Wenn du das nächste Mal einen Alptraum hast, weg mich danach. Okay?"
Ich nahm seine Hand und lächelte ihn leicht an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 22 Nov 2015 - 20:55

Ich sah sie an und mustere jeden Zentimeter ihrer Augen. "Aber ich möchte nicht das du wegen meinen Alpträumen nicht schlafen kannst...",sagte ich leise. Ich konnte es nicht übers Herz bringen sie zu wecken...Es war ihr Schlaf und sie hatte auch oft genung Alpträume weswegen mir ihr Schlaf wichtig war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 29 Nov 2015 - 16:38

"Tja, damit muss du von nun an aber Leben."
Ich sah ihn an. Wir waren ein Team und auch wenn das für uns beide fremd war, so mussten wir doch zusammen halten.
"Und ich verspreche dir, es wird mir nicht schaden."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   So 29 Nov 2015 - 21:22

Ich biss mir fest auf die Unterlippe.
"Gut, aber das gleiche Gillt dann auch für dich! Deal ? , sagte ich zu ihr. Wenn Sie wollte das ich das mache das sollte das gleiche auf für sie gelten. Sie sollte dann auch nicht alleine damit sein..."egal was keiner von uns beiden soll alleine damit sein.." ich sah ihr tief in die Augen um ihr deutlich zu machen das ich es zu 100% ernst meinte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 8 Dez 2015 - 18:45

Ich sah Grant an und nickte. "Okay." Ich meinte es ernst auch wenn ich jetzt schon wusste, dass es für mich nicht leicht wäre. Das war das komische an Grant und mir. Er erzählte mir nichts, da er mich nicht belasten wollte und ich sagte ihm nichts da ich nicht schwach wirken wollte. Wer der bessere Mensch von uns beiden war, ist wohl klar.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 8 Dez 2015 - 21:32

Ich legte meine Hand sanft auf ihre und lächelte sie etwas aufbauend an. Ich wusste das es für sie eine Überwindung war. Ich war aber schon froh das sie mir soweit vertraute und es zumindest versuchen würde. Wahrscheinlich war ihr nicht klar wie viel mir das bedeutete. Ich öffnete leicht die Arme um sie so um eine Umarmung zu bitten. Wir beide mussten lernen miteinander über unsere gefühle und Ängste zu sprechen. Wir beide waren Einzelkämpfer gewesen und das würde ich auch wahrscheinlich noch eine sehr lange Zeit zeigen, aber ich war bereit und alles zu kämpfen. Das war ich schon vom ersten Moment angewiesen seitdem sie meine Freundin war.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 8 Dez 2015 - 21:54

Ich lächelte Grant leicht an und ging in die Umarmung. Ich saß auf den Knien im Bett und so war ich ein Mal größer als der noch fast liegende Grant.
Meine Nase drückte ich in sein weiches Haar und ich atmete tief ein. Ich liebte es ihn zu umarmen, dann fühlte ich mich so... frei und das obwohl es Nacht war, obwohl ein Irrer uns Jagt und obwohl wir bei einer mir fremden Person waren.
"Ich liebe dich.", flüsterte ich leise.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 8 Dez 2015 - 22:05

Ich Atme tief ein. Luna richtig gut für mich wie es für andere ist ist mir egal. Meine Arme lagen um sie und ich lächelte. Dieser Moment war mir wirklich wichtig. Alles was um uns herum geschah konnte ich endlich für einige Sekunden vergessen. Auch wenn nur für Kurz. "Ich liebe dich auch Lu.", flüstere ich ebenfalls. Sanft ging ich mit meinen Händen über ihren Rücken. Wieder wurde mir einmal etwa klar. Zuhause war kein richtiger Ort es konnte auch eine Person sein und ich achte mein definitiv gefunden. Solange Luna nämlich in meiner Nähe war fühlte ich mich wohl und sicher und das ist das Gefühl was ich mir die ganze Zeit gewünschte hatte bevor ich sie wieder getroffen hatte. Ich spürte wie ich leicht anfing zu Tränen und das immer mehr wurde. Es war das erste richtige mal das ich mich nicht dafür schämte. Trotzdem drückte ich meinen Kopf Dichter an sie.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 9 Dez 2015 - 17:37

Verwirrt spürte ich etwas nasses an meinem Hals und ich bemerkte das Grant weinte. Wie versteinert war ich in der Umarmung und dachte nach. Warum weinte er?
Ich war noch nie besonders gut in 'Gefühle lesen' gewesen, doch so hilflos hatte ich mich bisher nie gefühlt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 9 Dez 2015 - 18:02

Ich spürte wie Luna sich versteifte. Wahrscheinlich wegen mir. Sie konnte aber nicht wissen wieso ich angefangen hatte zu weinen. "Ich kann das Grade nicht kontrollieren, aber ich schwöre dir das ich das nicht machen weil es mir schlecht geht...", nuschelte ich ein wenig. Ich küsste an ein paar sehr aneinander liegenden stellen ihren Hals. "Ich bin selber einfach immo mit meinen Gefühlen durch den Wind!", versuchte ich es irgendwie deutlich zu machen was ich meinte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 9 Dez 2015 - 18:10

"Okay", meinte ich und versucht mich etwas zu lockern, was mir aber nicht wirklich so gut gelang. Es war halt... komisch.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 9 Dez 2015 - 18:26

Ich lehnte mich etwas aus der Umarmung und machte meine Tränen mit einer Hand weg die andere ließ ich an ihrem Rücken. Ich lächelte sie an. "Sag mir gibt es irgendwas was ich machen kann um dich zum lächeln zu bringen? Du weiß wie gerne ich dich lächeln sehe." Immer wenn sie lächelte ging es mir sofort besser. Ihr lächeln hatte etwas magisches für mich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 15 Dez 2015 - 20:41

Ich musste leicht Grinsen über seine Aussage. "Ich wüsste nicht was an einem Lächeln so besonders sein kann.", meinte ich und sah Grant an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 15 Dez 2015 - 21:35

Sofort sah ich das leichte grinsen und ich musste auch leicht lächeln. "Es ist besonders weil es dein verschmitztes und wunderschönes lächeln ist u weil es mein Herz immer so ganz schnell schlagen lässt." Ich nahm ihre Hand und legte sie auf meine Brust. "Siehst du!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 15 Dez 2015 - 21:38

Sein Herz schlug wirklich sehr schnell und mein grinsen wurde zum sanften Lächeln. Ich nickte und sah Grant an. Er tat gut einfach mal so herum zu sitzen und nichts zu tun. Nicht an Angelo zu denken, nicht an irgendwelche Pläne, einfach nur an nichts außer Grant und mich.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 15 Dez 2015 - 22:01

Ich setzte mich auf und lehnte mich nach vorne zu ihr. "Darf ich?", frage ich sie ob ich sie küssen durfte. Ich war mir nicht sicher ob die Regel auch jetzt galt.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 15 Dez 2015 - 22:09

Bevor Grant etwas machen konnte um griff ich sein Gesicht und küsste ihn sanft. "Ja", hauchte ich gegen seine Lippen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Di 15 Dez 2015 - 22:19

Ich musste etwas in den Kuss schmunzeln lehnte mich aber noch etwas zu ihr. Meine Hände legte ich sanft um sie. "so viel Sehnsucht?", murmelte ich in den Kuss mit einem leichten süffisantem grinsen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 16 Dez 2015 - 6:38

Ich zwickte ihm leicht beim Küssen in die Lippe. Dann löste ich mich.
"Bild dir darauf ja nichts ein.", meinte ich und grinste.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 16 Dez 2015 - 7:04

Ich spürte das zwicken und musste grinsen. "Was wenn doch, Morgan?", fragte ich sie Herausfordernd. Ich ging mir mit der Zunge über die Lippen und hatte meine Stimme als ich gesprochen hatte ziemlich tief gehalten, wodurch sie sich etwas rau anhörte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 16 Dez 2015 - 19:11

Ich musterte ihn kurz. "Denn weiß ich nicht wie lange ich es mit deinem Ego noch aushalte." Ich grinste ihn herausfordernd an.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 16 Dez 2015 - 19:25

Ich zog eine Augenbraue noch und grinste weiter. "Ach ja?", fragte ich sehr herausfordernd und lehnte mich vor zu ihrem Ohr."und wie lange meinst du hälst du es ohne das aus ?", fragte ich raunend und küsste ihre kinn entlang. Kann legte ich kurz meine Lippen auf ihr. "oder das?", sagte ich gegen ihre Lippen und biss sachte hinein. Ich fuhr mit einigen Finger unter ihr Oberteil und löste mich von ihren Lippen und legte sie auf ihren Hals und küsste die stellen wo ich wusste das sie das am meisten mochte. "oder wie lange würdest du es ohne das aushalten ?" Ich löste mich von ihr und zog meine Hand zurück, alles natürlich grinsend.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 16 Dez 2015 - 19:44

Ich biss mir auf meine Lippen, doch blieb sonst ganz ruhig. "So kämpfen wir also.", meinte ich nüchternd. "Ich wette das du, dass hier..." Ich nahm sein Gesicht in meine Hände und streichelte über sein Kinn. Meine Stimme war ganz sanft und klang schon fast nicht mehr nach mir. "Und dass..." Ich nahm seine Hand und legte sie auf mein Hüfte während ich ihm in die Augen sah. "Viel mehr vermissen würdest." Leicht küsste ich Grant, doch dann ließ ich ihn los und rutschte von der Bettkante.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 16 Dez 2015 - 20:01

Ich wollte mich zu ihr lehnen als sie von der Bettkante rutsche. Ich verlor etwas das Gleichgewicht fing mich aber und stand schnell auf um sie zu erreichen, das hier war noch nicht vorbei. Grinste ich in mich hinein. Ich zog sie nahe zu mir heran und ging wieder mit meinen Lippen an ihr Ohr. "Vermutlich haben sie dar gar nicht so Unrecht, Miss Morgen." Ich musste leicht leise lachen. "Aber weißt du was ich am meisten vermissen würde ?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   Mi 16 Dez 2015 - 20:14

Ich lächelte leicht. "Nein Mr. Fury, aber ich bin ganz Ohr."
Ich drehte meinen Kopf zu Grant.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)   

Nach oben Nach unten
 

Hinter manchem engelhaften Aussehen verbirgt sich der Teufel. (Grant&Luna)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 9Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» {Im Krieg} und in der Liebe ist alles erlaubt (Grant&Luna)
» er hat sich gemeldet
» Er nähert sich an, und dann wieder doch nicht
» Er hat sich für mich entschieden!! Happy ...
» Ex verändert sich wie kein zweiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs-