Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 die Verfolgung (Meghan und Melody)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 19 ... 37  Weiter
AutorNachricht
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: die Verfolgung (Meghan und Melody)   So 17 Jan 2016 - 15:53

Etwas außer Atem, renne ich die Straße weiter entlang. Schnell renne ich in einer kleinen Seitenstraße rein, in der Hoffnung vor dem Monster raus zu kommen. In der ganzen Hektik wird mir leicht schwindelig, doch das darf ich jetzt nicht beachten.
Kurz sehe ich mich um, bevor ich mich wieder konzentriere und weiter renne.
Als ich wieder aus der Straße raus komme und mich umsehe, ist das Monster nicht mehr zu erkennen. Irritiert gehe ich etwas hin und her und verfluche mich in Gedanken.

@Meghan Melissa Blake



(ich habe jetzt einfach diesen Titel genommen, wenn ich einen anderen nehmen soll, gib einfach bescheid Smile )


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   So 17 Jan 2016 - 16:57

Ich sehe mich seufzend um. Ich hasse es Botengänge zu erledigen, und dann auch noch in einer Stadt. Absolut ätzend!
Artemis hat mir aber wenigstens die nächsten Tage frei gegeben, fragt sich nur was ich in der Zeit jetzt machen soll.
Entnervt weil ich keine Lust mehr auf die Menschenmassen habe steuere ich eine kleinere Seitenstraße an.
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   So 17 Jan 2016 - 20:34

Wütend versuche ich wieder das Monster zu finden. Das darf doch einfach nicht wahr sein! Wie kann man nur ein Monster verlieren? Zumal ich selber auch eins bin...
Genervt stecke ich meine Knarre weg und lehne mich gegen die Mauer. Ich muss mir einen Plan überlegen, wie ich das Monster wieder finden kann. Ich fahre mir mit einer Hand durch die Haare und schließe kurz die Augen. Dabei konzentriere ich mich auf die Sachen, sie ich sehe. Die Wünsche der ganzen Lebewesen und mich herum. Doch nirgendwo taucht etwas auf, was auf das Monster hinweisen lassen würde.
Entmutigt gehe ich etwas hin und her, bis ein Mädchen angelaufen kommt. Neugierig sehe ich sie an. Was macht sie denn hier? Das ist nicht unbedingt der ungefährlichste Ort, schon gar nicht für Frauen die alleine rum laufen.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   So 17 Jan 2016 - 20:57

Entnervt vergrabe ich meine Hände in den Taschen meiner Jacke und stapfe weiter, ich war schon so lange nicht mehr in einer Stadt, das ist echt gewöhnungsbedürftig. Dieser ganze Lärm und die Hektik habe ich sonst nur wenn ich mit den anderen auf der Jagd bin und das tue ich wenigstens gerne.
Na ja, sei's drum, hier in dieser Seitenstraße treiben sich wenigstens keine Sterblichen herum, zumindest sehe ich keine, außer einem Mädchen das mir erst jetzt ins Auge fällt.
Ich marschiere einfach an ihr vorbei, bemerke aber ihren neugierigen Blick. Eigentlich will ich sie gar nicht weiter beachten, aber irgendetwas kommt mir... komisch vor. Zögernd bleibe ich also stehen und blicke über meine Schulter zurück..
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mo 18 Jan 2016 - 5:45

Sie geht einfach weiter, was ich ihr auch nicht vorwerfe Zumal kennen wir uns nicht und vermutlich würrde ich in solch einer Situation ebenfalls einfach stumm dran vorbei laufen und so tuen als wäre da niemand und nichts. Eben so, wie ich es oft mache.
Doch dann bleibt sie stehen und sieht sich zu mich um. Noch verwunderter sehe ich sie an. "Kann ich dir helfen..?", frage ich zögernd, denn in so einer Gasse kann die Frage auch falsch kommen. Doch falls sie wirklich Hilfe benötigt, will ich ihr natürlich helfen. Das ist selbstverständlich für mich.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mo 18 Jan 2016 - 11:17

"Nein. Nichts das ich wüsste zumindest." Ich weiß ja selbst nicht, warum ich stehen geblieben bin. Muss wohl ziemlich seltsam rüberkommen wie ich hier jetzt rumstehe und sie anstarre, als hätte ich sie nicht mehr alle. Dabei hasse gerade ich es doch selbst wie die Pest von anderen angestarrt zu werden. Kopfschüttelnd drehe ich mich wieder um, ignoriere dieses merkwürdige Gefühl das ich habe und entschließe mich dazu einfach weiter zu gehen.
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mo 18 Jan 2016 - 16:06

Ich ziehe eine Augenbraue hoch. "Okay.." murmele ich und versuche mich aus ihrem Kopf raus zu halten, was nicht immer einfach ist. Eigentlich bin ich nämlich sehr neugierig und es ist schwierig dieses Verlangen zu unterdrücken. Das Verlangen raus zu finden, was die Träume der anderen sind.
Ich möchte die Fähigkeit eigentlich auch nur im Kampf einsetzen. Doch meine Natur spricht dagegen. Manchmal ist es schön zu sehen, dass wenn ich andere manipuliere mit ihren Wünschen, wie sie dann ein Lächeln auf ihr Gesicht bekommen, obwohl sie nicht wissen, dass sie gerade nicht in der Realität sind.
Ich sehe dem Mädchen nach, als sie weiter geht. Irgendwas kommt mir bekannt an ihr vor...doch ich kann nicht genau sagen was es ist. Sollte ich ihr hinterher gehen? Das würde vermutlich nicht gut ankommen...Wenn jemand das bei mir machen würde, wäre ich sofort Kampfbereit.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mo 18 Jan 2016 - 17:51

Ich schüttele den Kopf über mein eigenes seltsames Verhalten aber trotzdem werde ich aus irgendeinem unerfindlichen Grund das Gefühl nicht los das mit diesem Mädchen etwas nicht stimmt. Oder nein, das ist es gar nicht mal. Ich denke es liegt an ihrer Ausstrahlung, aber was weiß ich schon?
Ich hatte mir eigentlich entschieden vorgenommen weiter zu laufen, es war mir eigentlich egal wohin genau. Ich war auch schon recht weit gekommen, bis zum Ende der Straße und gleich würde ich um eine Kurve verschwunden sein, aber, und dafür wollte ich mir am allerliebsten selbst in den Hintern treten, ich blieb ein weiteres Mal stehen.
Ich seufzte und drehte mich um. "Kenne ich dich irgendwo her?" fragte ich.
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mo 18 Jan 2016 - 19:09

Sie läuft weiter und scheint versunken in ihre Gedanken, weshalb ich mich wieder konzentriere und versuche das Monster, welches ich doch eigentlich jage, ausfindig zu machen. Langsam bin ich dann doch am verzweifeln, ich habe noch nie einfach jemanden entkommen lassen, ohne dass es meine Absicht war.
Als sie wieder stehen bleibt, sehe ich sie verwundert an. Ob ich sie kenne? Kenne ich sie denn...? Sie hat zwar etwas Vertrautes an sich...doch erinnern tue ich mich nicht.
Leicht schüttele ich den Kopf. "Nicht das ich wüsste...", meine ich ehrlich, obwohl ich mir nicht ganz sicher bin. Sie riecht gut, aber schon lange achte ich nicht mehr auf solche Sachen. Dadurch habe ich mal einen Halbgott fast getötet...schon länger her. Einiges ist passiert.
Ich drücke mich etwas von der Wand weg, wogegen ich mich gerade eben noch gelehnt habe. "kennst du mich denn?", frage ich nun nach, denn irgendwas scheint sie zum Nachdenken zu bringen.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mo 18 Jan 2016 - 21:12

Ich lasse mir ihre Frage genau durch den Kopf gehen ehe ich mich mit einem Seufzer vollständig zu ihr umdrehe und mit den Schultern zucke. "Keine Ahnung. Darum frage ich ja." sage ich ehrlich, aber in meinem Leben habe ich auch schon genügen Götter, Halbgötter, Sterbliche und sogar einige die irgendwo dazwischen liegen kennen gelernt, da kann ich mir manchmal einfach nicht alle merken. Aus meiner Zeit in Camp Jupiter kenne ich sie sicher nicht... zu lange her. Zu viele Jahre. "Vielleicht, hilfts ja wenn du mir einfach deinen Namen verrätst?"
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Di 19 Jan 2016 - 8:30

Stirnrunzelnd sehe ich sie an. Anscheinend versucht sie sich zwar zu erinnern, doch denke auch ich, dass wir uns vorher noch nicht begegnet sind.
"Mein Name ist Melody" sage ich etwas zögernd. Ich sollte eigentlich meinen zweiten Namen benutzen, doch diesen mochte ich gerne. Joyce erinnert mich zu sehr an meinen Vater, der mir diesen Namen gab.
"Und dein Name, wenn ich fragen darf?" Ich versuche nicht misstrauisch zu wirken, doch ich bin auf der Hut. Nicht nur vor dem Monster, auch vor eigentlich jede andere Person. Nur kurz war ich bisher im Camp, doch im Haupthaus wohnen kann anstrengend sein.
Ich versuche mich etwas zu entspannen, um sie nicht auf unnötige Gedanken zu bringen. Das wäre für uns beide nicht gut. Nicht jetzt. Wer weiß schon, wer sie eigentlich ist.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Di 19 Jan 2016 - 16:24

"Ich bin Meghan." antwortete ich. "Meghan Blake." war wohl nur fair wenn ich sie nicht anlog, sie war immer hin auch ehrlich gewesen, ich bin eine begabte Lügnerin, etwas das Kindern des Merkur - oder auch seiner griechischen Erscheinung Hermes - oft schon angeboren ist. Es hat auch den Vorteil das ich Lügen meistens sehr schnell durchschaue, praktisch oder unpraktisch, es ist mal das eine oder das andere. Ich bemerke aber sehr wohl das sie mir etwas zu verschweigen scheint, nur was weiß ich nicht.
Weil mir plötzlich irgendwie warm wird schiebe ich unbewusst die Ärmel meiner Jacke nach oben und enthülle dabei mein Tattoo mit dem Symbol des Merkur und den Strichen darunter, die die Jahre symbolisieren die ich damals in Camp Jupiter verbracht habe ehe mir die Jägerinnen begegnet sind. Ich denke eigentlich kaum noch darüber nach, es ist nicht viel mehr als ein Überbleibsel einer Vergangenheit die schon ewig zurück liegt, zumindest in meinen Augen. Die anderen Jägerinnen, die de schon mehrere Jahrhunderte alt sind, würden mich sicher auslachen.
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Di 19 Jan 2016 - 19:03

Leicht lächelnd sehe ich sie ab, obwohl lächeln eigentlich gar nicht so meins ist. Ihr Name sagt mir leidet nicht. Es wäre praktisch gewesen wenn schon, dann würde es sich erklären, wieso och so ein merkwürdiges Gefühl habe.
Als sie ihr Ärmel hoch schwebt, da ihr warm zu dein scheint obwohl mir hingegen mit Jacke noch gerade angenehm ist, fällt mir ihr Tattoo auf. Verwundert sehe ich sie an. Ist das etwa was ich denke, das es ist?
"Ist das fss Zeichen des...Merkur?' frage ich etwas zögernd. Ich kannte fss Zeichen eigentlich nur flüchtig aus Büchern und kenne mich auch eher mit den griechischen Gestalten aus. Doch das Zeichen sticht mir sofort in die Augen.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Di 19 Jan 2016 - 20:51

Mein Blick wandert augenblicklich zu meinem Unterarm und ich verkneife mir einen lateinischen Fluch. Das war unvorsichtig. Inzwischen müsste ich das eigentlich im Schädel haben. Super echt. Aber sie scheint mir nicht feindlich gesinnt zu sein also beschließe ich das Risiko einzugehen, es zu leugnen würde also gar nichts bringen.
"Ja." seufze ich daher. "Ist es. Du bist wohl eine Halbgöttin oder? Oder etwas ähnliches?" ich lege leicht den Kopf schief, ich habe schon genug anderes gesehen, obwohl ich eher dagegen bin andere so zu nennen, klingt respektlos. Wenn ich respektlos werde, und das tue ich zugegeben recht oft, dann schon zumindest mit Absicht.
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 7:07

Sie scheint mir nicht gerade erfreut darüber, dass ich das Tattoo gesehen habe. Doch dann hätte sie es besser verstecken müssen. Und es sieht doch gut aus.
Verwundet sehe ich sie an. "Du also auch, auch?" frage ich, ohne konkret auf ihre Frage zu antworten. Ich kann schließlich nicht mal kurz sagen, dass ich ebenfalls ein Monster bin und nicht gerade zu der guten Art der Monster gehöre. Zum anderen natürlich schon. Es ist kompliziert.
Vermutlich riecht sie deswegen so gut und kommen wir uns irgendwie bekannt vor, ohne dass wir wussten wieso.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 14:01

"Das war ja jetzt keine so richtige Antwort." stelle ich fest. "Aber okay, dann stelle ich mich am besten nochmal richtig vor. Hey, ich bin Meghan Melissa Blake. Ich bin eine Halbgöttin, Tochter des Merkur und Jägerin der Artemis, Meghan reicht aber." ich grinse sie an und halte ihr eine Hand entgegen. "Freut mich."
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 18:33

Ich erfasse ihre Hand und schüttele sie ein mal. "Freut mich dich kennen zu lernen", meine ich dann ehrlich. "Ich bin Melody Joyce Himeropa" erkläre ich. "Melody reicht auch und wirklich?" Ich sehe sie interessiert an. "Jägerin?" Ich wollte schon immer mal eine Jägerin kennen lernen. Das finde ich großartig und ich kenne keine.
Trotzdem fühle ich mich schlecht, da ich ihr nicht verrate wer meine Mutter ist. Wenn sie eine Jägerin ist, wird sie meine Mutter nämlich vermutlich kennen und auch schon bestimmt gegen Geschwister von mir gekämpft haben. Auch wenn ich anders bin als meine Geschwister, möchte ich lieber kein Risiko eingehen, dass das hier in einem Kampf endet.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 18:37

"Ja und das schon ein paar gute Jahre." sagte ich mit einem wissenden Grinsen und schüttelte ebenfalls ihre Hand. "Und du? Bist du griechisch oder römisch?" will ich wissen.
Sie kommt mir immer noch etwas ... wie soll sagen? Bekannt vor, vielleicht ist es nicht sie selbst sondern ihre Art und Weise, ihre Aussehen ihre .... Stimme? Kann es das sein? Nachdenklich lege ich die Stirn leicht in Falten.
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 18:40

Ich bemerke schon, wie sich ihre Gesichtzüge ändern. Merk sie etwas? Sieht sie etwas? Habe ich ausversehen etwas getan ohne es zu merken?
Manchmal passiert mir das nämlich. Dass ich meine Gabe einsetze, ohne davon etwas mit zu bekommen. Wenn ich zum Beispiel nervös bin.
"Ich bin griechisch." meine ich dann leicht zögernd. Eigentlich müsste ich sagen wer meine Mutter ist, doch irgendwie..."Wie ist es so bei den Jägerinnen?" Ich lenke auf das andere Thema, auch weil es mich sehr interessiert. Es hat mich schon immer sehr interessiert und vermutlich wird es das auch noch weiterhin tun.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 18:44

"Also, in erster Linie, sind sie meine Familie. Mehr als es die sterbliche war jedenfalls. Ich für meinen Teil liebe es, du bist unsterblich, ewig jung, du trittst Monstern in den Hintern...." ich zögere kurz. "Na ja, das war nicht ganz richtig, du trittst den bösen Monstern in den Hintern, ich kenne da auch ein oder zwei die ich zu meinen Freunden zähle." erst als ich es ausgesprochen habe merke ich wie seltsam der letzte Satz klang. Das passiert mir manchmal, schneller gesprochen als nachgedacht, aber na ja, was Solls? Kann man eh nicht mehr ändern. "Ich war schon lange nicht mehr in Camp Halfblood." bemerke ich. "Wie ist es da im Moment so?"
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 18:49

Ich lächele leicht. Es hört sich wirklich gut an, muss ich ehrlich zugeben. Ich mochte es schon immer Geschichten über die Jägerinnen zu lesen, vor allem da ich Artemis auch gerne mag. Apollo übrigens auch. Die Beiden sind einfach...mehr wie wir. Irgendwie.
"Das glaube ich dir gerne", meine ich ernst. Um Ehrlich zu sein, weiß ich gar nicht wie es so mit meiner Sterblichkeit ist. Als ich versucht habe mich umzubringen, bin ich zwar gestorben, aber nur für einen Moment. Dann bin ich wieder zurück.
"Nun, ich bin erst seid kurzem im Camp. Doch ich denke, dort ist es ziemlich normal wie sonst auch. Zumindest scheint es mir so." murmele ich. "Es ist nicht unbedingt mein Lieblingsort...aber besser als manch andere Orte."
Vor allem da ich das Gefühl habe nicht dort hin zu gehören. Einfach fehl am Platz zu sein.
"Warte...Monster? Du kennst gute Monster?", frage ich hoffnungsvoll. Würde sie mich akzeptieren?


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 18:54

Ich muss lachen, und ob. "Kommt darauf an wie du das Wort 'Monster definierst." erkläre ich. "Würdest du zum Beispiel einen Sohn des Lykaon als Monster bezeichnen? Also jemanden der sich in einen mehrere Meter großen Wolf verwandeln kann? Groß genug das ich auf seinem Rücken reiten kann? Dann ja, dann kenne ich Monster. Er ist aber ein ganz netter Kerl auch wenn er mal versucht hat mich zu fressen. Lange Geschichte, nicht wirklich seine Schuld." ich warte interessiert auf ihre Reaktion denn normalerweise macht diese Gesichte die Leute immer ziemlich fassungslos und ungläubig. Ich kann das verstehen, aber hey, ich lebe ja noch, auch wenn es knapp war.
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 18:57

Fasziniert lege ich meinen Kopf etwas schief. "Und ihr seid befreundet?", will ich wissen, obwohl es so zu sein scheint. Vielleicht hätte ich auch eine Chance? Wenn ich es ihr sagen würde?
Doch auch ich habe schon versucht Halbgötter um zu bringen. Nicht immer absichtlich...aber manchmal wenn ich sauer werde...
Solche Sachen sind eben nicht immer einfach zu unterdrücken. Die Herkunft hat solch einen großen Einfluss auf das Leben. Das ist manchmal schon gruselig.
"Und wie findest du Sirenen?", frage ich einfach gerade heraus. Sirenen sind zwar auch Musen, doch die Sirene ist der Gefährliche Teil. Der Teil, der jeden und alles in den Tod mit zieht.


Nach oben Nach unten
Meghan Melissa Blake
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Merkur
Anzahl der Beiträge : 3526
Anmeldedatum : 28.02.15
Alter : 19

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 19:02

"Ja." antworte ich entschlossen, denn zu meinen Freunden stehe ich. "Ja, wir sind befreundet, ich meine er hat es nicht mit Absicht gemacht, es war die Schuld seines Vaters. Lykaon dieser räudige Straßenköter." dieses Mal kann ich meinen Zorn nicht aus meiner Stimme fern halten, aber ich denke das ist verständlich. Lykaon ist ein wirkliches Monster, ein Monster das schon mehrere meiner Schwestern auf dem gewissen hat, man kann ihn also als definitiven Feind der Jägerinnen bezeichnen. Mal ganz abgesehen von den ganzen Narben die ich ihm zu verdanken habe.
"Sirenen?" wiederhole ich nachdenklich. "Ist eine gute Frage, soll ich ehrlich sein?"
Nach oben Nach unten
Melody Joyce Himeropa
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Kalliope
Anzahl der Beiträge : 1305
Anmeldedatum : 20.09.15
Alter : 21

BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   Mi 20 Jan 2016 - 19:05

Ich ziehe eine Augenbraue hoch. Von Lykaon hatte ich schon viel gehört, viel drüber gelesen und schon einiges gesehen. Wenn man durch den Kontinent reist bekommt man einiges mit.
"Solange ihr wirklich Freunde seid, ist das gut", meine ich nachdenklich. Es versetzt mich in Hoffnung und zur gleichen Zeit fühlt es sich wie ein harter Schlag ins Gesicht an.
"Ja, bitte sei Ehrlich" meine ich dann und sehe sie genau an. Warte gespannt auf ihre nächsten Worte.


Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: die Verfolgung (Meghan und Melody)   

Nach oben Nach unten
 

die Verfolgung (Meghan und Melody)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 37Gehe zu Seite : 1, 2, 3 ... 19 ... 37  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Manga:Mermaid Melodie-Pitchi Pitchi Pitch
» Naruto Shippuuden- Verfolgung- Dialog
» Melody Cats
» Wer Monster sieht, ist klar im Vorteil (Melody & Gideon)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs-