Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   So 7 Aug 2016 - 20:16

Endlich! Seit Monaten freute ich mich schon auf diesen Abend und jetzt war es soweit. Ich hatte mich ich meine besten Sachen geworfen - eigentlich die Sachen die ich sowie so jeden Tag trage. Meine Bronzemesser hatte ich magisch so verzaubert, das ich sie unauffällig bei mir tragen konnte. Und meine Spielkarten und Würfel waren sicher in einem Halter an meinem Gürtel verstaut. Als ich soweit war, meldete ich mich bei Chiron ab und Argus fuhr mich in einer Limosine nach Manhattan. Dort holten wir Alice, Michael und Miranda - meine besten Freunde aus Las Vegas vom Flughafen ab. Ich hatte sie seit einem jahr nicht mehr gesehen und so war die Freude verständlicher Weise groß. Wir sprangen zusammen in die Limo und fuhren zum "Birdland" - dem angesagtesten Jazz Club der ganzen Stadt.

@Kyle Ferguson
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   So 7 Aug 2016 - 20:24

Die Musik war eine Qual für meine Ohren, aber was tat man nicht alles um an Geld zu kommen. Im Birdland lungerten eben die Kinder der Reichen rum, die es sich leisten konnten in so einem Club zu feieren. Und viele von diesen College - Jungs und Mädchen wollten gerne Erfahrungen mit mehr als nur Alkohol machen. Ich hatte mich mit Andy, einem Dealerkumpel von der Straße durch den Hintereingang geschlichen. Es war sogar jemand hier, dem ich extra was überliefern sollte, aber bisher war der noch nicht aufgetaucht. Es war auch noch eher früh.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   So 7 Aug 2016 - 20:55

Als wir ankamen, sagte ich zu Argus er sollte das Gepäck der drei ins Millennium Broadway Hotel bringen, welches die Straße hinunter lag. Danach könne er zurück fahren - den Rest würden wir alleine schaffen. Argus nickte stumm und fuhr los. "So Leute" sagte ich. "Ich hoffe ihr seit bereit für den Abend eures Lebens. Die Party beginnt nämlich genau....JETZT"
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   So 7 Aug 2016 - 21:00

Ich lehne an einer Säule und warte darauf, dass mein Kunde, er hatte sich Miles genannt, auftauchte.
Andy kam zu mir. "Er sagt er verspätet sich etwas." Ich ziehe die Augenbrauen zusammen. Glaubte der denn er könne mit uns machen was er wollte? Wenn er nicht pünktlich da war, wäre der Deal geplatzt, so einfach war das. Wir waren ja kein Online - Versand bei dem man munter bestellen und wieder stornieren konnte, wie es einem so passte. Der Junge sollte sich besser schnell hier her bewegen.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   So 7 Aug 2016 - 21:11

Danke Alice konnten wir ohne zu warten in den Club. Drinnen herrschte ausgelassene Stimmung. Wir suchten uns einen Tisch und setzten uns. Fast sofort tauchte eine Bedienung auf und fragte was wir trinken wollten. Mit einem Blick in die Karte und zu meiner Freude bestellte ich einen Lotus-Martini. Alice bestellte ihren alkoholfreien Ananas-Cocktail, Michael einen Bloody Mary und Miranda einen Long Ice Tea. Auf der Bühne hatte sich derweil eine Sängerin bereit gemacht, ihren Song mit uns zu teilen. Als der Piano-Spieler den ersten Ton anspielte, wusste ich sofort um welches Lied es sich handelten: Lullaby of Birdland von Ella Fitzgerald - einer großartigen Jazzsängerin aus den 50er Jahren. Ich hatte sie einmal persönlich getroffen - im Mai 1956. Genau hier in diesem Club. Wir haben uns gut verstanden und einige schöne Abende mit einander verbracht. Die Sängerin auf der Bühne war umwerfend. Sie sang das Lied mit soviel Leidenschaft wie Ella es getan hatte. Entspannt lehnte ich mich zurück, lauschte den Klängen der Musik und dachte an die alte Zeit.


Zuletzt von Blake Summers am Mo 8 Aug 2016 - 15:27 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   So 7 Aug 2016 - 21:16

Ich lasse meinen Blick über die Gäste schweifen. Die sahen echt alle aus, wie geleckt.
Wenn Miles nicht schnell genug hier wäre, würde man schnell erkennen, dass wir zu dieser Gesellschaftsgruppe nicht dazu gehörten. Andy stupste mich an. "Da vorne ist er." raunte er und nickte zu einem Typ im Anzug, den ich so um die 25 schätzen würde. Ich stieß mich von der Säule ab und ging auf ihn zu.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   So 7 Aug 2016 - 21:41

Alles war Perfekt - die Musik, das Ambiente, meine Freunde. Wir erzählten uns was im letzten Jahr alles passiert war. Alice hatte einen neuen Job als Assistentin in einer großen Modefirma angenommen. Michael hatte sein Studium abgeschlossen und arbeitete seit kurzem für Microsoft - was immer sein Traum war. Und Miranda war zusammen mit ihrem Verlobten auf einer Reise quer durch die ganze Welt gewesen und erst vor zwei Wochen zurück gekommen. Alle waren so glücklich mit ihrem Leben. Als sie mich fragten was das letzte Jahr passiert war, war ich allerdings wieder an dem Punkt angekommen an dem ich lügen musste. Meine Freunde wussten nichts von meinem Leben als Halbgott - und das aus gutem Grund. Ich würde sie so nur in Gefahr bringen oder verunsichern. Und das wollte ich nicht. "Ach wisst ihr..." begann ich und fingerte an meiner Anstecknadel herum. "...das letzte Jahr war Nichts besonderes" sagte ich und grinste. "Es war eigentlich so wie immer - Party's, Musik und Alkohol" Die anderen sahen mich etwas verwundert an. >Wenn sie wüssten das ich vor drei Wochen eine Furie getötet hätte, würden sie vermutlich glauben ich sei bescheuert<
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Mo 8 Aug 2016 - 21:48

Miles sah unsicher aus. Ich musterte ihn kurz. Er passte hier perfekt rein. Schwarzer Anzug, die Haare ordentlich zurück gekämmt und glänzende Schuhe. Ich fragte mich echt, warum solche Typen unbedingt in Kontakt mit Drogen kommen wollten, da wäre ihre ach so tolle Familie doch so enttäuscht wenn es ans Licht kommen würde. Die meisten kamen auch nur einmal an und verschwanden dann wieder, in den seltesten Fällen war so ein Typ ein zweites Mal bei mir aufgetaucht. Mit meinen schwarzen Sachen, dem um die Hüfte gebundenen Karohemd und den Vans stellte ich so ziemlich sein genaues Gegenteil da.
Ich blieb neben ihm stehen und räusperte mich kurz. Er zuckte zusammen und sah mich an. Der Kerl hatte echt Schiss erwischt zu werden. "Bist du KC?" fragte er leise. Wenigstens war er so achtsam und brüllte es nicht in der Gegend rum. Trotzdem sollte er vorsichtig sein. Kurz nickte ich. "30$." sagte ich. Eigentlich war das viel zu übertrieben, aber Neulinge konnte man gut über den Tisch ziehen.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Mo 8 Aug 2016 - 23:23

Ich hatte plötzlich ein komisches Gefühl. Meine magischen Sinne meldeten sich. Unauffällig sah ich mich um und blickte durch den Nebel. Aber es schien alles vollkommen normal zu sein. Kein Monster - kein Gott oder irgendetwas ähnliches. "Ist alles klar bei dir?" fragte Alice, die meine Verhalten bemerkt hatte. "Ja....ja es ist alles ok. Ich dachte nur......." Sie sah mich fragend an "Schon gut" sagte ich und nippte an meinem Martini. Trotzdem sah ich mich weiterhin aufmerksam um.
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Di 9 Aug 2016 - 19:24

Er kramte schnell das Geld heraus und hielt es mir mit zittrigen Händen hin. Schnell fächerte ich die Scheine durch und zählte nach. Es passte so. Schnell steckte ich das Geld in meine Hosentasche und drückte ihm währendessen unauffällig sein Rauschmittel in die Hand. Ohne ein weiteres Wort zu sagen ging ich weiter. Es war am sichersten nach einem Deal den Ort des Geschehens zu verlassen, denn falls es jemand gesehen haben sollte, war es am einfachsten abzuhauen. Bevor ich diesen Laden aber entgültig verließ, ging ich noch kurz zur Männertoilette um mich kurz frisch zu machen.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Di 9 Aug 2016 - 19:42

Das merkwürdige Gefühl verließ mich nicht - ich wusste, jeden Moment würde etwas passieren. "Ist wirklich alles ok bei dir? Du siehst so unruhig aus" fragte Alice. Sie sah mich besorgt an. Auch Michael und Miranda blickten zu mir. "Hey - es ist wirklich alles okay Leute" beschwichtigte ich sie. "Nun macht mal bloß hier keine schlechte Stimmung. Immerhin hab ich mich seit vier Monaten auf diesen Abend gefreut" Ich stand auf. "Wo willst du hin?" fragte Miranda. "Ich geh mal nur kurz für kleine Musiker" antwortete ich und grinste.

Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Di 9 Aug 2016 - 21:18

Schon alleine die Toiletten sahen so gut aus wie in jedem fünf Sterne Hotel. An den Waschbecken spritzte ich mir etwas kaltes Wasser ins Gesicht. Als ich wieder in den großen Spiegel sah erkannte ich hinter mir einen Typen in meinem Alter. Ich ignorierte ihn und überlegte was ich die restliche Nacht über tun könnte. Tagsüber hatte ich geschlafen, weswegen ich jetzt ziemlich wach war.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Do 11 Aug 2016 - 0:47

Ich schloss die Kabinentür und lehnte mich dagegen >Oh man - wenn das so weiter geht, merken die noch was< Aber dennoch, ich wurde das Gefühl nicht los das etwas oder jemand in der Nähe war. Jemand der so war wie ich. Ein Halbgott vielleicht? Vielleicht jemand der noch nicht weiß das er ein Halbgott ist. Aber eventuell war es auch etwas viel gefährlicheres? >Ich muss die Augen aufhalten< dachte ich. Als ich die Kabine wieder verließ, blickte ich in den Spiegel vor mir. Und plötzlich wusste ich was mir das komische Gefühl bereitete. "Kyle?"
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Do 11 Aug 2016 - 14:59

Als der Lackaffe neben mir meinen Namen sagte sah ich ihn an. Soweit ich wusste kannten wir uns nicht. Zumindest fiel mir zu dem Gesicht kein Name ein und ich erinnerte mich auch nicht ihn schon irgendwo gesehen zu haben. Ich sah täglich Tausende verschiedene Menschen, da verlor man irgendwann den Überblick.
"Kennen wir uns?" fragte ich ihn und trocknete mir die Hände ab.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Do 11 Aug 2016 - 15:50

Einen Moment sah ich ihn verwirrt an. "Ich bin's Blake" Er sah mich regungslos an. "Blake Summers. Aus Camp Halfblood." Doch auch jetzt war kein klares Erkennungszeichen bei ihm zu sehen. "Wir haben mal zusammen trainiert" sagte ich um irgendwie eine Erinnerung bei ihm wach zurütteln. Doch im nächsten Moment fiel mir etwas ganz anderes auf. "Sag mal wie bist du hier eigentlich reingekommen?" fragte ich und besah mir seine Klamotten.
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Do 11 Aug 2016 - 18:23

Blake Summers...bisher war er nie jemand gewesen der mir wichtig war und das würde sich wohl auch nicht ändern. Ich warf die Papiertücher in den dafür vorgesehenen Mülleimer und sah Blake an. Bei allen Göttern wenn man mich zwingen würde so rum zu laufen würde ich sterben. Doch ich sah ihn nur minder interessiert an. "Ich verrate nicht alle meine Tricks."



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Do 11 Aug 2016 - 19:25

Irgendwas sagte mir das er nicht auf legalem Weg hier rein gekommen ist. Der Türsteher hätte ihn auf jeden Fall nicht rein gelassen. "Und was bitte machst du hier?" fragte ich. Er sah nicht gerade wie jemand aus, der auf Jazz und das 50er Jahre Ambiente steht. Gerade als Kyle etwas sagen wollte, verstummte die Musik draußen. Dann rief eine tiefe männliche Stimme "NYPD!"
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Do 11 Aug 2016 - 23:35

Ich zuckte zusammen. Ich konnte nicht zu hundert Prozent sagen, dass die nach mir suchten, aber ich hatte schnell gelernt wad man in einer solchen Situation tun musste: Beweismittel vernichten und abhauen, denn selbst wenn die nicht wegen mir hier waren, könnte ich entdeckt werden. Ich lief in eine der Toilettenkabinen und spülte das Opium was ich noch bei mir hatte herunter. Ich könnte es ja einfach wieder wachsen lassen. Dann wendete ich mich Blake zu. "Tut mir ja echt Leid, aber es ist sicherer für mich jetzt zu gehen." sagte ich und suchte nach einer Fluchtmöglichkeit in diesem Raum.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Sa 13 Aug 2016 - 16:26

Ich wusste sofort was die Polizei hier wollte - es kam öfters vor das hier nach Drogen gesucht wird. Und so wie Kyle sich grade verhielt, vermutete ich das er entweder selbst welche gekauft oder verkauft hatte. Ich konnte solche Leute nicht verstehen, die mit Drogen rumhantierten. Ich selbst hab es nie ausprobiert, aber ich habe genügend Menschen in Las Vegas gesehen, die wegen diesem Zeug zu Grunde gingen. "Du haust nicht so einfach ab, klar!" sagte ich energisch und schnippte mit den Fingern. Eine violett schimmernde, magische Barriere breitete sich vor der Tür und vor den Fenstern aus und verriegelte den Raum.
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Sa 13 Aug 2016 - 21:53

Ungläubig und verdutzt sah ich erst die Tür und Fenster, dann Blake an. Die Überraschung verwandelte sich langsam in Wut. "Was soll das denn?" zischte ich. Wenigstens wusste ich jetzt, dass seine Mutter wahrscheinlich Hekate war. Der Junge sollte mich nicht unterschätzen, nur weil er seinen Hokus Pokus drauf hatte.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Sa 13 Aug 2016 - 22:10

"Wenn du jetzt einfach abhaust, merken die sofort was" antwortete ich ruhig. Ich hatte dank meiner magischen Fähigkeiten bemerkt das draußen vor den Fenstern ebenfalls zwei Polizisten standen. Dann hörte ich wie die Stimme draußen im Lokal rief. "Officer Burn, überprüfen sie die hinteren Räume ob sich noch mehr Personen hier aufhalten" "Ja, Sir" antwortete einen anderen Stimme. "Hör zu ich helfe dir hier rauszukommen, klar" sagte ich schnell und drehte mich wieder zu Kyle. "Die wissen genau, das hier öfters Drogen verkauft werden. Und du passt definitiv nicht in das Bild der Location. Also werden die schnell herausfinden das du was damit zu tun hast"
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Sa 13 Aug 2016 - 22:15

Jetzt war ich wirklich verdutzt. Eigentlich dachte ich, dass Blake mich ausliefern wollte. Der erste Eindruck war eben nicht entscheidend. Kurz sah ich an mir runter. Er hatte zweifellos recht.
"Und inwiefern willst du mir helfen?" Theoretisch war mein Vater Morpheus ein Gestaltenwandler und konnte jede Form annehmen. Doch mir hatte er dies nicht weitervererbt, von der Augenfarbe mal abgesehen. Auch wenn das unfreiwillig passierte.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Sa 13 Aug 2016 - 22:31

Ich hörte schnelle Schritte näherkommen. "Der Nebel - die Sterblichen können bekanntlicher Weise nicht durch ihn hindurch sehen. Ich werde den Nebel so formen, dass du für alle außer mich unsichtbar bist. Aber du musst in meiner Nähe bleiben, klar. Sonst funktioniert es nicht." Jemand rüttelte von außen an der Tür und klopfte. "Ok bist du bereit?" Ich streckte meine Hand in Richtung Kyle und konzentrierte mich. Ich spürte wie der Nebel Kyle um waberte "Und vor allem......musst du still sein" sagte ich noch leise bevor die Tür aufschwang.
Nach oben Nach unten
Kyle Ferguson
Auszubildender
Auszubildender
avatar

Göttliches Elternteil : Morpheus, Gestaltenwandler sowie Gott der Träume und des einschlafenden Sterbens
Anzahl der Beiträge : 221
Anmeldedatum : 05.08.16
Alter : 21
Ort : New York

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Sa 13 Aug 2016 - 22:36

Die Idee klang ziemlich absurd, doch es wsr momentan meine einzige möglichkeit. Also stellte ich mich, wenn auch unfreiwillig, dicht neben Blake und hielt den Mund, wie er es gesagt hatte. Nun müsste ich nur Vertrauen haben. In dem Moment marschierten zwei Cops die Toilette hinein. Ich hielt den Atem an.



Every scar will build my throne
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   Sa 13 Aug 2016 - 23:14

Es war nicht einfach den Zauber aufrecht zu erhalten, Kyle nicht aus den Augen zu verlieren und auf die Fragen der Polizisten zu antworten. Man hatte alle Gäste und das Personal in das Hauptlokal zusammen geführt. Einige Polizisten stellten uns Fragen, andere durchsuchten den Club mit Drogenhunden. Der Besitzer war vollkommen empört, das die Polizei bereits zum zweiten Mal in diesem Monat hier gewesen ist. "Das ist schlecht für das Geschäft" bluffte er den Detective an. Doch dieser gab keine Ruhe "Wenn sie sich sorgen um ihren Club machen, sollten sie darauf achten das solche Geschäfte nicht hier abgehalten werden, klar" Dann drehte er sich zu uns und sagte "Wir werden nun mit ihnen weiter machen. Ich bitte sie daher alle kooperativ zu sein und die Officer ihre Arbeit machen zu lassen." Er gab eine Zeichen und die Hunde begannen damit uns zu beschnüffeln.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)   

Nach oben Nach unten
 

Schlaflos in NewYork (Blake und Kyle)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs-