Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 21:55

Verschlafen öffnete ich die Augen und sah mich um. Ich lag in meinem Bett, hoch oben im magischen Turm der Hekate-Hütte. Ich setzte mich auf und gähnte beherzt. >Bei den Göttern, war das eine Nacht< Das Birdland - ein JazzClub in New York war mit Abstand die beste Location um seine Wochenenden zu verbringen. Und vor allem um neue Leute kennen zulernen. Ich lächelte kurz. Gerade hatte ich bemerkt, das zwei Telefonnummern auf meinem Unterarm geschrieben worden waren. Darunter standen die Namen Brandon und Liane. "Also gelohnt hatte es sich ja schon" sagte ich. Dann stand ich auf, schnappte mir meine Duschsachen und ging ins Bad. >Mal sehen was der Tag heute so bringen mag<

@Diameda Wight
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 22:04

Ich öffne die tür der Hütte,Hekates Hütte,mein neues Zuhause.
Innen erwartet mich ein großer Gemeinschaftsraum mit einem Kamin,Braustelle undmehreren Sofas.
außerdem entdecke ich eine Wendeltreppe die nach oben führt.Von außen sieht alles viel kleiner aus.Ich finde es schon hier.Neugierig gehe ich die Wendektreppe hoch bis ich vor einer Tür stehe aus der Musik ertönt.Ich trete ein....


Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 22:22

Ah....Das tut gut - eine heiße Dusche und mein Lieblingslied "Lullaby of Birdland" von Ella Fitzgerald. So kann ein Tag gut beginnen. Während ich duschte, spürte ich mit einem Mal eine Veränderung in der magischen Struktur. >Hmm...anscheinend haben wir einen Neuankömmling< Da Hekate die Göttin der Magie war, waren ihre Kinder sehr empfindlich was das Gespür für Magie anging. Jeden Veränderung im Nebel - und war sie noch so klein, löste bei uns eine Welle von Gefühlen aus. Es gab sogar Kinder, bei denen das Gefühl so stark war das sie schwächend oder gar tödlich wirkten. Aber war diese Fähigkeit nur sehr selten und nie wirklich stark ausgeprägt. Ich drehte das Wasser ab, trocknete mich ab und wickelte mir das Handtuch um die Hüften. Dann trocknete ich mir die Haare, brachte sie in die übliche Form zurück und verließ das Badezimmer. >Ich bin mal gespannt wie der Neue so ist<
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 22:36

Das Zimmer war riesengroß mit einem Himmelbett, Schreibtisch und einem Schrank. Auf einmal kam ein Junge ich schätze mal in meinem alter aus einer angrenzenden Tür.Da er nur ein Handtuch umgebunden hatte,schloss ich die Augen.Hi ich bin Diameda du kannst mich Dia nennen ich bin neu hier.Es wäre schön wenn du dier was anziehst.
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 22:53

"Vielleicht klopfst du nächstes mal an bevor du in eine fremdes Zimmer spazierst" sagte ich und grinste. ich sah wie rot Dia wurde und ging zu meinem Kleiderschrank. "Ich bin Blake - freut mich ebenfalls. Ich hab schon auf dich gewartet"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 22:59

Er zog sich eine Hose und ein weißes Hemd an.Warte! Woher wusstes du das ich komme? fragte ich ihn.
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 23:04

"Dadurch" sagte ich und schnippte mit den Fingern. Meine Anstecknadel, welche auf meinem Nachtschrank lag schwebte nun durch das Zimmer bis in meine Hand. "Magie meine Lieber ist das Zauberwort" Ich grinste. "Als du rein gekommen bist, habe ich sofort deine Magie gespürt". Ich zog meine schwarze Wester über. Dann trat ich vor den Spiegel um meine Krawatte zu binden. "Mum hat dir eine Menge davon verpasst. Du hast also das Potenzial zum Magier"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 23:30

Ich stoße meine Hände nach vorne und sage Abrakadabra! Es klappt nicht kannst du mir das beibringen? fragte ich verlegen.


Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Sa 13 Aug 2016 - 23:37

Einen Moment lang sah ich ihn etwas verwirrt an. Doch dann lachte ich. "Du kannst mich Meister Blake nennen - kleiner Spaß" Ich band meine Schnürsenkel zu und betrachtete mich ein letztes Mal im Spiegel. "Aber klar - ich bringe es dir bei" Dann sah ich ihn an "Aber vielleicht willst du dich erstmal frisch machen und dein Zimmer beziehen"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 0:11

"Äh klar. Bis nachher" Sage ich und verlasse Blakes Zimmer und gehe die Wendeltreppe weiter nach oben.Puh ich bin echt erleichtert das mein Halbbruder nett ist hoffe die anderen im camp sind genauso nett wie er.Ich betrete das Zimmer auf dessen Tür mein Name stand. Es war genau wie das Zimmer von Blake eingerichtet.Nach den ganzen Strapazen des Tages gönnte ich mir eine heiße Dusche, zog mir eine schwarze Hose,ein grünes Shirt und Sneaker an.Kurz darauf ertönte das Signal fürs Mittagessen.Ich machte mich auf den Weg zum Pavillion


Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 0:23

Beim Mittagessen saß die ganze Hekate-Hütte an ihrem gewohnten Platz. Die anderen waren begeistert das ein neuer Sohn der Hekate im Camp eingetroffen war - nun war ich zumindest nicht mehr der einzige Kerl zwischen all den Mädchen. Es kam selten vor das Hekate männliche Nachkommen bekam. Da in alten Zeiten eher die Frauen Hekate angebetet hatten, waren ihre Gefolgsleute und Nachkommen zum größtenteils vom weiblichen Geschlecht. Aber das hieß nicht das ihre Söhne weniger stark und feinfühligen für die Magie waren. Während wir aßen, erzählten wir Dia wie wir im Camp gelandet waren und wir das Leben für uns hier aussah. Da wir alle mit der Magie vertraut waren, hatten wir eher damit zu tun die Verteidigung des Camps aufrecht zu erhalten. "Nachher zeige ich dir den Rest unserer Hütte" sagte ich. "Und ich kann dir versichern - so etwas hast du noch nie gesehen"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 0:42

Das Mittagessen war überwältigend, jede Hütte hatte seinen eigenen Tisch,auf welchem für jeden Bewohner ein Teller auf dem das Essen erschien welches man sich wünschte.Der Kelch hatte die gleiche Funktion mit Getränken. Ich ass ein Sandwich und trank Cola.Die anderen Kinder der Hekate erzählten mir wie sie ins Camp gekommen sind.Ich hatte sehr viel Spaß.
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 0:55

Nach dem Mittagessen ging ich mit Dia's zurück zu unsere Hütte. "Also du willst lernen wie man Magie anwendet?" fragte ich während wir die Wendeltreppe hinauf stiegen. Er nickte "Dazu solltest du zuerst wissen, dass das Studium der Magie intensive Arbeit bedeutet. Du musst lernen die Magie zu verstehen. Wissen wie du deine magischen Reserven anzapfen kannst und wie Zauber richtig ausführst. Was für Arten der Magie es gibt usw." Während ich redete zeigte ich immer wieder auf verschiedene Regale an der Wand. Bücher flogen heraus und folgten uns bis hoch in Dia's Zimmer. "Es ist nicht leicht was wir hier machen" sagte ich und drehte mich zu ihm um. Die Bücher stapelten sich auf seinem Schreibtisch. "Wir sind dafür verantwortlich, das der magische Schutz des Camps aufrecht erhalten bleibt. Ohne ihn sind wir der Außenwelt hilflos ausgeliefert"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 1:02

"Okay verstanden!" sagte ich und versuchte,dass nachzumachen was Blake mir gezeigt hatte.Anfangs funktionierte garnichts, doch nach 3 Stunde zeigte ich fortschritte.Ich konnte schon kleine Gegenstände schweben lassen und Flammen Illusionen erschaffen.
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 1:11

"Okay - das war für den Anfang gar nicht mal so schlecht. Wenn du weiter so machst, können wir schon bald die großen Sachen anfangen" sagte ich und tauchte nun hinter ihm aus dem Nebel auf. Die letzte halbe Stunde hatte ich ihn eine Vision von mir sehen lassen. Er hatte nichts bemerkt, da er sich voll und ganz auf seine Übung konzentriert hatte. "Was du aber unbedingt lernen musst, ist den Nebel im Auge zu behalten. Halbgötter lassen sich genauso leicht verwirren wie Sterbliche" Ich lächelte, denn ich erinnerte mich an meine erste Stunde der Magie damals in Las Vegas. Die Lotusesser hatten mit mir den selben Trick gemacht. Seit dem Tage hatte ich immer auf meine Umgebung geachtet und alles versucht im Auge zu behalten. "Die Kinder der Hekate haben für diese Veränderungen ein Gespür. Versuche dieses Gefühl zu finden und wirst dich nicht so austricksen lassen können"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 16:07

"Okay durch den Nebel Schauen verstanden" Blake verbag sich wieder im Nebel. Langsam drehte ich mich um mich selber. Bis ich ein Flimmern in der Luft bemerkte. Ich zeigte auf die Stelle Da bist du








Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 16:28

"Sehr gut" sagte ich. Dia's war ein echtes Naturtalent. >Er lernt schnell< In der Ferne erschall ein Horn. Ich sah auf meine Uhr. "Mensch, so spät schon. Ich glaube wir machen für heute erstmal Schluss" Mit einem Schnippen ließ ich den Nebel verschwinden. "Wir machen morgen weiter. Jetzt lass uns erstmal was essen gehen"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 23:00

Ich bin so stolz, dass ich es geschafft habe Blake zu finden, aber jetzt gehen wir erst einmal zum Abendessen. Ich erzähle meinen Geschwister meine Fortschritte in Magie wir essen, trinken und reden sprich ein gelungener Abend. Dann kommt Peter ein Sohn des Hypnos "Ich habe eine Traumnachricht für Chiron. Es ist wichtig!" Der Abend artet aus.
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 23:05

Die anderen konnten es gar nicht fassen, welche schnellen Fortschritte Dia machte. Als Peter jedoch plötzlich auftauchte und von der Traumnachricht erzählte, hatte ich das Gefühl das es nichts gutes war.
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 23:16

Peter: "Es war Hekate. Sie war auf jedem Kanal zu hören sie redete irgendetwas wie ""zwei Kinder, zwei Fackeln.Bringt sie zurück""." Chiron:"Ich glaube wir brauchen einen Auftrag.Wir haben eine Weißsagung.Jetzt brauchen wir nur noch jemanden der ihn ausführt". Ich weiß nicht was mich treibt, aber mein Körper bewegt sich nach vorne "Ich muss gehen."
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 23:24

"Zwei Kinder.....und zwei Fackeln" murmelte ich und dachte nach. Als Dia die Stimme erhob, blickte ich auf. "Meinst du wirklich das du schon bereit bist - du hast doch gerade erst mit dem Training angefangen?" Doch in seinem Blick sah ich das er es ernst meinte. "Also gut - ich werde dich begleiten. Hekate sprach von zwei Kindern - also werden zwei Söhne der Hekate den Auftrag annehmen" Chiron nickte zustimmend. "In Ordnung - Blake und Dia, ihr werden zu diesem Auftrag aufbrechen und zurückbringen was verschwunden ist."
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 23:47

Blake und ich sitzen im Gemeinschaftsraum der Hekate Hütte und beraten uns wo wir mit der Suche beginnen. Ich finde es gut, das wir den Auftra gemeinsam angehen, wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Ich frage mich was es mit dem Raub auf sich hat. "Im ersten Gigantenkrieg besiegte Hekate den Giganten Klytios mit den Fackeln."Plötzlich durfährt mich ein Blitz. "Ich weiß wo wir suchen müssen. Warst du schon mal in Berlin?"
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 23:51

Einen Moment lang, sah ich Dia etwas verwirrt an "Wie kommst du darauf, das wir in Berlin suchen müssen?" fragte ich ihn schließlich. "Die Olympier sind alle samt hier in Amerika - warum also Deutschland?"
Nach oben Nach unten
Diameda Wright
Neuling
Neuling
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate
Anzahl der Beiträge : 84
Anmeldedatum : 11.08.16
Alter : 19
Ort : Long Island

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   So 14 Aug 2016 - 23:56

"Ist nur eine Ahnung. In Berlin steht eine Nachbildung eines Altars der Pergamonaltar. Ein Relief zeigt den ersten Gigantenkrieg und auch Hekates Kampf gegen Klytios. Ich kann mich Irren aber...
Nach oben Nach unten
Blake Summers
Campbewohner
Campbewohner
avatar

Göttliches Elternteil : Hekate - Göttin der Magie
Anzahl der Beiträge : 371
Anmeldedatum : 07.07.16

BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   Mo 15 Aug 2016 - 0:09

Jetzt kam auch mir der Geistesblitz. "Der Pergamonaltar - aber natürlich" rief ich, sprang auf und lief die Wendeltreppe nach oben. "Vor einiger Zeit hatte ich davon gelesen. Der Begründer der Stadt Pergamon, König Telephos war ein Sohn des Herakles und einer tegeatischen Königstochter. Seine Frau soll eine Hohepriesterin der Hekate gewesen sein und auf eben diesem Altar ihr Opfer gebracht haben. Ah....da ist es ja" Ich zog eine schweres, in Leder eingebundenes Buch aus dem Regal. Darauf stand in Goldschrift die Worte "Magische Rieten und Opferungen". Normalerweise wurden hier die genauen Angaben und Durchführungen beschrieben. Aber es gab auch einige Informationen zu verschiedenen Altaren. "Hier ist er" sagte ich und zeigte Dia ein Bild.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)   

Nach oben Nach unten
 

Zwei Leben - eine Magie (Blake und Diameda)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 4Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs :: Angehaltene Plays / Stopped RPGs-