Helden des Olymp - A new Adventure

Eine Welt voller Abenteuer. Wähle zwischen Griechen und Römern. Sei ein Teil der Mythologie und bestimme das Schicksal der Götter mit.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Austausch | 
 

 Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Mi 20 Mai 2015 - 23:27

Ich laufe mal wieder durch New York.
Mein College macht mal wieder eine Exkursion hierher wegen einer großen Messe.
Die Sonne strahlt vom Himmel und ich gehe mit zügigen Schritten durch die Fifth Avenue.
Mir ist gerade nicht nach meinen gröhlenden, halbbesoffenen Kumpels im Hotel, also gehe ich zum Zoo.
Nach oben Nach unten
Cassandra Milton
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollon
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 14.04.15
Alter : 19
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Mi 20 Mai 2015 - 23:49

Heute war ich mal wieder in der Stadt. Ich war viel zu früh für mein Treffen mit Lysander hier, schon seit dem Morgen. Zu Beginn hatte ich ein paar Juweliere abgeklappert, ich wollte ihm etwas schenken, doch bin ich nicht fündig geworden, vor allem war ich mir nicht sicher was ihm gefallen würde, was er lieber tragen würde, Ring, Kette, Armband....naja das würde ich schon noch rausbekommen. Dann hatte ich noch einen Abstecher zu meiner Mum gemacht, um etwas zu reden, ihr von Lysander und der Weissagung zu erzählen und mir sportkleidung zu holen. Nach meinem speziellen Training war ich wieder bei meiner Mum zum duschen und umziehen. Nun hatte ich zum ersten Mal seit ich im Camp war und vor allem seit ich Lysander kannte ein Kleid an. Das Wetter war perfekt dafür. Es war ein weißes, bis knapp über die Knie gehende Sommerkleid. Dazu trug ich Sandalen welche zum binden über die Waden waren. Ich trug nicht gerne Schuhe mit Absatz. Was nicht nur daran lag das ich gerne zu Lysander aufsah, es war unbequem und unpraktisch. Ein Blick auf die Uhr verriet mir das es langsam an der Zeit war zu unserem Treffpunkt zu gehen. Also marschiert ich los. Doch fand ich nicht wonach ich suchte. Sie mussten den schon wieder umgesiedelt haben. Ich seufzte, mir blieb keine andere Wahl, ich musste jemanden fragen, wie peinlich dies doch war, den war ich hier geboren und aufgewachsen. Ich sah mich kurz um und da fiel mir ein junger Mann auf, ich kann nicht sagen was mich genau dazu veranlasst hatte doch ging ich auf ihn zu. "Entschuldigen Sie bitte, wissen Sie zufällig wo der nächste Starbucks ist? Anscheinend wurde er übersiedelt.", frage ich den Blonden mir gegenüber.




Manchmal drückt ein Lied
genau das aus,was man fühlt.



Als wäre es
für einen geschrieben.
Nach oben Nach unten
Lysander Tamino Grim
Admin & Schattenläufer
Admin & Schattenläufer
avatar

Göttliches Elternteil : Nyx
Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 06.04.15
Alter : 23
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 0:06

Seufzend marschiere ich durch die brüllende Hitze, die New York seit ein paar Tagen heimsucht.
Meine Mission ist endlich beendet, Chiron weiß Bescheid und ich kann endlich meine Cassy wiedersehen.
Wenn ich daran denke, wie ich die letzten Tage zugebracht habe, muss ich immer noch die Augen verdrehen.
Eine einfache Aufgabe. Transportiere einen Haufen Artefakte aus Griechenland von Miami nach New York. Stück für Stück. Und dann kategorisiere sie. Ich bin ehrlich froh doch wieder natürliches Licht zu Gesicht zu bekommen. Museumskeller würde ich fürs Erste meiden.
Ich laufe mit grimmiger Miene durch die Straßen und suche den besagten Starbucks, in dem ich Cassy treffen will.


Wer mich töten will
muss mich für wichtig halten

Lost:
 

To Cassy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 0:11

Ein rothaariges Mädchen halt mich an und fragt mich nach dem nächsten Star Bucks.
"Oh, tut mir leid. Ich bin nicht von hier. Aber ich kann dir gerne suchen helfen."
Der Zoo kann warten.
Ein Nate Flint hilft, wenn jemand Hilfe benötigt.
Nach oben Nach unten
Cassandra Milton
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollon
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 14.04.15
Alter : 19
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 0:17

"Ach das ist nicht nötig, danke. Ich werd ihn schon finden, er muss ja hier irgendwo sein.", antworte ich mit einem freundlichen Lächeln. "Man wie peinlich.", Nuschel ich kaum hörbar als ich mich umsehe. Der müsste doch hier irgendwo sein. Ich hatte keinen schlechten Orientierungssinn, aber da er nicht mehr dort war, wo ich ihn in Erinnerung hatte könnte dieser auch perfekt sein und es würde mir nichts nützen.




Manchmal drückt ein Lied
genau das aus,was man fühlt.



Als wäre es
für einen geschrieben.
Nach oben Nach unten
Lysander Tamino Grim
Admin & Schattenläufer
Admin & Schattenläufer
avatar

Göttliches Elternteil : Nyx
Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 06.04.15
Alter : 23
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 0:22

Kein Starbucks, kein Starbucks, Einkaufsmeile, kein Starbucks, kein Starbucks.
Ich verdrehe die Augen und lehne mich frustriert gegen eine Hauswand.
Mein Blick wandert die Straße hinab, aber ich entdecke auch keine vertraute Gestalt, die wie Cassy aussieht. Und irgendwelche Leute fragen, wo der Coffeeshop denn sei, endet bei mir nie gut.
Ich stoße mich wieder von der Hauswand ab und laufe die Straße weiter ab.


Wer mich töten will
muss mich für wichtig halten

Lost:
 

To Cassy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 0:23

Ich grinse, als ich höre, wie sie etwas von 'peinlich' murmelt.
"Komm schon, lass mich dir helfen. Eine schöne Frau soll man doch nicht stehen lassen, wenn sie um Hilfe ruft."
Zwinkernd strecke ich ihr die Hand hin.
"Hi, ich bin Nate. Und mit wem habe ich die Ehre?"
Nach oben Nach unten
Cassandra Milton
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollon
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 14.04.15
Alter : 19
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 0:34

"Das wirst du bei mir nicht erleben das ich um Hilfe rufe.", grinse ich leicht und umgehe das Kompliment gekonnt. Lysander ist bis jetzt der einzige gewesen der mich ernsthaft als schön bezeichnete und dementsprechend misstrauisch bin ich, abgesehen davon ist es mir etwas unangenehm, was ich mir auf keinen Fall ansehen lasen. Als er sich vorstellt reiche ich ihm meine Hand. "Nett dich kenne zu lernen, Nate, ich heiße Cassandra.", stelle ich mich höflich vor.




Manchmal drückt ein Lied
genau das aus,was man fühlt.



Als wäre es
für einen geschrieben.
Nach oben Nach unten
Lysander Tamino Grim
Admin & Schattenläufer
Admin & Schattenläufer
avatar

Göttliches Elternteil : Nyx
Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 06.04.15
Alter : 23
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 0:50

Mit finsterer Miene marschiere ich die Straße entlang.
Dann endlich sehe ich sie und ein Lächeln will sich auf meine Lippen schmuggeln.
Sie sieht fantastisch aus. Das Kleid steht ihr fast so gut wie gar keine Kleidung.
Sie leuchtet fast und ich beschleunige meine Schritte, bis ich den Typen sehe, der ihr
gerade grinsend die Hand schüttelt und sie mit seinen Augen beinahe auffrisst.
Meine Schritte werden noch schneller und als ich neben Cassy stehen, stoße ich den
Typen einfach weg.


Wer mich töten will
muss mich für wichtig halten

Lost:
 

To Cassy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 0:54

"Was für ein schöner Name", sage ich. Für einen Moment halte ich ihre Hand einfach nur fest.
Dann kommt ein wildgewordener Rambo auf mich zugeschossen und stößt mich von Cassandra weg.
Ich taumele gegen eine Straßenlaterne, kann mich aber noch auf den Füßen halten.
"Ich nehme mal an, dass das dein Freund ist, Cassandra?", frage ich und runzele die Stirn.
So ein finsterer Kerl passt gar nicht zu ihr.
Nach oben Nach unten
Cassandra Milton
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollon
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 14.04.15
Alter : 19
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 1:02

Ich kann mit Komplimenten einfach nicht umgehen, zumindest nicht wenn sie von fremden kommen. Deshalb lächel ich ihn nur freundlich an. Das er meine Hand noch festhält ist mir etwas unangenehm und gerade als ich diese wegziehen will, ist da plötzlich Lysander, welcher Nate wegschubst. Ich seh ihn etwas vorwurfsvoll und verwirrt an und lege ihm dabei meine Hand auf die Brust damit er nicht gleich auf Nate los geht. Ich sehe von Lysander zu Nate. "Ja, das ist Lysander. Es tut mir leid, ist bei dir alles in Ordnung?", entschuldige ich mich und frage höflich nach. Dabei bleibe ich jedoch an Lysanders Seite, damit er nicht auf dumme Ideen kam. Mit dieser Situation bin ich gerade wirklich überfordert. Ich weiß nicht was ich nun tun soll, noch nie war ich in so einer Situation. Das Lysander anscheinend eifersüchtig ist, ist ja süß, aber hätte er Nate ja nicht gleich so wegstoßen müssen.




Manchmal drückt ein Lied
genau das aus,was man fühlt.



Als wäre es
für einen geschrieben.
Nach oben Nach unten
Lysander Tamino Grim
Admin & Schattenläufer
Admin & Schattenläufer
avatar

Göttliches Elternteil : Nyx
Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 06.04.15
Alter : 23
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 10:28

Cassandra hält mich zurück und ich lege meine Hand sanft über ihre auf meiner Brust. *Tief durchatmen, Lysander!*, ermahne ich mich. *Beruhig dich.*
Argwöhnisch mustere ich den Anderen jetzt genauer. Aber egal, wie ich ihn auch betrachte, er kommt mir einfach nicht so vor, als könnte ich mich bei ihm entspannen.
"Sorry", sage ich unbestimmt, richte mich dabei jedoch mehr an Cassy. "Hatte einen schlechten Tag."


Wer mich töten will
muss mich für wichtig halten

Lost:
 

To Cassy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 11:20

"Schon gut. Das kann immer mal passieren", antworte ich und halte ihm die Hand hin.
"Ich bin Nate. Ich wollte deiner Freundin nur helfen, den Starbucks zu finden. Aber ich glaube, das muss ich nicht mehr."
Ich sehe Lysander genauer an. Irgendwie erinnert er mich an die Kinder der Finsternis aus Camp Jupiter.
*Du bildest dir das nur ein. Nicht alle sind Halbgötter wie du!*, denke ich mir.
Nach oben Nach unten
Cassandra Milton
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollon
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 14.04.15
Alter : 19
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 11:38

Ich lehne mich wie von selbst an Lysander und sehe zu ihm auf. Meine freie Hand lege ich in seinen Nacken und zieh ihn etwas zu mir. Ich drücke ihn einen Kuss auf den Mundwinkel. "So schlimm, die Mission?", frage ich flüsternd und sehe ihm sanft lächelnd in die Augen. Ich spüre seine Unruhe und hoffe das er sich etwas entspannt. Schnell Muster ich ihn etwas genauer, verletzt war er zum Glück nicht, ich wusste ja nicht welche Aufgabe er erhalten hatte. Dann wandert mein Blick wieder zu Nate. "Ich würde dich gerne auf einen Kaffee einladen.", sage ich ernst und so das man hören kann das ich keine wiederworte dulde. Dies ist das mindeste nachdem. Meine Hand ruht weiter auf Lysanders Brust. "Oder wäre euch Mittagessen lieber?", frage ich mit einem Blick auf die Uhr.




Manchmal drückt ein Lied
genau das aus,was man fühlt.



Als wäre es
für einen geschrieben.
Nach oben Nach unten
Lysander Tamino Grim
Admin & Schattenläufer
Admin & Schattenläufer
avatar

Göttliches Elternteil : Nyx
Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 06.04.15
Alter : 23
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 11:59

"Nicht direkt schlimm... Eher... Schlichtweg totlangweilig."
Ich will mich über ihren leichten Kuss freuen, aber unter Nates interessiertem Blick funktioniert das nicht.
Wieso musste Cassy ihn jetzt auch noch einladen?
"Mittagessen... Ich sollte mal wieder was Ordentliches essen...", murmele ich.
Ich schlinge einen Arm um Cassys Hüfte und ziehe sie dicht zu mir.


Wer mich töten will
muss mich für wichtig halten

Lost:
 

To Cassy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 12:02

"Mittagessen klingt fantastisch. Aber ich zahle. Eine Dame zahlt mir nicht mein Essen."
Ich beobachte, wie die beiden miteinander umgehen und muss fast neidisch seufzen. Aber ich kann es gerade noch unterdrücken. Lysander mag ungehobelt und finster wirken, aber anscheinend kümmert er sich um seine Freundin. Das lässt mich die Sache von vorhin vergessen.
Ich schnappe das Wort Mission auf.
"Spielt ihr Geheimagenten? Oder was bedeutet Mission?", frage ich, halte mich aber mit dem Grinsen zurück.
Nach oben Nach unten
Cassandra Milton
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollon
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 14.04.15
Alter : 19
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 12:51

Ich sehe Lysander mitfühlend an. Das es so langweilig war erleichtert mich aber auch etwas, dann kam er nicht verletzt werden. Das sich beide mit Mittagessen einig sind erleichtert mich. "Gut und wo wollen wir dann hin?", frage ich die beiden, den mir ist es völlig egal. Bei Nates Worten muss ich grinsen. "Das werden wir ja sehen und wer sagt das ich eine Dame bin?!", Konter ich, den als Dame würde ich mich nie bezeichnen. War ich nie und werde ich nie sein. Dafür bin ich dann doch etwas zu aufgeweckt. Bei seiner Frage könnte ich mir selbst in den Hintern treten. "Ach was, wir sind doch keine Kinder. Unser Chef bezeichnet seien Aufgaben für uns gerne so, irgendwann brennt sich sowas ein.", kläre ich ihn auf, als wäre es tatsächlich so. Wobei es ja auch nicht wirklich gelogen war, nur etwas ausgeschmückt. Ich lächel Nate freundlich an und hoffe das er nicht weiter darauf eingeht und sehe dann zu Lysander. Seine Nähe ist wirklich eine Wohltat nach der Zeit wo wir getrennt waren.




Manchmal drückt ein Lied
genau das aus,was man fühlt.



Als wäre es
für einen geschrieben.
Nach oben Nach unten
Lysander Tamino Grim
Admin & Schattenläufer
Admin & Schattenläufer
avatar

Göttliches Elternteil : Nyx
Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 06.04.15
Alter : 23
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 19:16

"Unser Boss steht auf solche Bezeichnungen", füge ich hinzu und schaue Nate ganz neutral an, obwohl ich ihn am liebsten in den Boden gestampft hätte. Schließlich hat er meine, MEINE Cassy angefasst.
"Ich würde vorschlagen, dass wir eine Pizzeria suchen."


Wer mich töten will
muss mich für wichtig halten

Lost:
 

To Cassy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 19:18

"Ihr habt ja nen komischen Chef."
Ich schüttele den Kopf. Und ich dachte schon, die beiden seien vielleicht...
Ich schiebe den Gedanken beiseite und nicke zustimmend.
"Eine Pizza klingt gut. Ich glaube, da lang gibt es eine gute Pizzeria."
Mit ausgestrecktem Arm deute ich die Straße hinauf.
Nach oben Nach unten
Cassandra Milton
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollon
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 14.04.15
Alter : 19
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 19:48

"Ja das kann man so sagen.", lächel ich verlegen, gehe jedoch umgibt weiter darauf ein. "Schön das ihr euch einig seit.", gebe ich lächelnd von mir. "Ja die Pizzeria ist dort.", stimme ich Nate zu. Da ich dort heute schon vorbei gegangen bin weiß ich das es diese noch gibt. Ich greife nach Lysanders Hand und verschränke meine Fingern mit seinen. Sanft drücke ich seine Hand. "Na dann lasst uns gehen.", füge ich hinzu und setze mich in Bewegung.




Manchmal drückt ein Lied
genau das aus,was man fühlt.



Als wäre es
für einen geschrieben.
Nach oben Nach unten
Lysander Tamino Grim
Admin & Schattenläufer
Admin & Schattenläufer
avatar

Göttliches Elternteil : Nyx
Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 06.04.15
Alter : 23
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 21:29

Ich halte Cassys Hand ganz fest in meiner.
Obwohl ich jetzt lieber mit Cassandra alleine wäre, lasse ich mich mitziehen.
"Was machst du denn hier in New York?", frage ich betont freundlich Nate.


Wer mich töten will
muss mich für wichtig halten

Lost:
 

To Cassy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 21:31

Ich folge den beiden.
"Ach ich hab nur eine Exkursion mit meiner Collegegruppe. Wir gehen hier zu einer Messe", erzähle ich, als Lysander mich danach fragt.
Mein Blick wandert durch die Mengen Menschen. New York ist voller Zyklopen und anderer Monster, die einfach so unter den Menschen leben.
Nach oben Nach unten
Cassandra Milton
Ältester
Ältester
avatar

Göttliches Elternteil : Apollon
Anzahl der Beiträge : 1126
Anmeldedatum : 14.04.15
Alter : 19
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 21:46

Sanft kneife ich Lysander in die Hand in welcher er meine hält, den hält er sie etwas zu fest. Ich höre den beiden zu und weiß genau das Lysander nur mir zu liebe nun versucht freundlich zu Nate ist. Dann sind wir auch schon da. Früher war ich oft hier und dementsprechend werde ich auch begrüßt. "die kleine Cassy, lange ist es her.", spricht mich der Chef persönlich an und umarmt mich kurz. Ich lächel den älteren Mann an. "Ja ich weiß, ich..bin umgezogen, schön sas sich hier nichts verändert hat.", unterhalte ich mich kurz. "Wir bräuchten einen Tisch für drei.", bitte ich ihn noch und er führt uns zu einem Tisch. Dort setzte ich mich.




Manchmal drückt ein Lied
genau das aus,was man fühlt.



Als wäre es
für einen geschrieben.
Nach oben Nach unten
Lysander Tamino Grim
Admin & Schattenläufer
Admin & Schattenläufer
avatar

Göttliches Elternteil : Nyx
Anzahl der Beiträge : 1952
Anmeldedatum : 06.04.15
Alter : 23
Ort : Haus am See

BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 23:20

Ich setze mich neben Cassy und lege einen Arm um ihre Schultern.
Interessiert sehe ich mich im Lokal um.
"Du warst anscheinend öfter hier?", erkundige ich mich und versuche
Nate zu ignorieren.


Wer mich töten will
muss mich für wichtig halten

Lost:
 

To Cassy ♥:
 

Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   Do 21 Mai 2015 - 23:22

Ich setze mich Cassandra gegenüber, auch wenn ich damit riskiere, dass Lysander mich am liebsten umbringen würde.
"Ich verstehe es, dass du öfter hierher gekommen bist. Der Laden ist schön."
Ich betrachte die Tischdeko und die Wandbemalungen.
"Ich mag Italien wirklich sehr."
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)   

Nach oben Nach unten
 

Die Nacht sieht rot (Nate/Cassandra/Lysander)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 7Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter

 Ähnliche Themen

-
» Tag & Nacht (Lysander und Cassandra) (LIME)
» Berlin - Tag & Nacht
» Nach über 1 Jahr sieht er seinen Fehler ein...
» Storyline Dallas bei Nacht
» Haupt RPG- Die Schwingen der Nacht [Teil 2 /veraltet]

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Helden des Olymp - A new Adventure :: Archiv / Archives :: Beendete Plays / Finished RPGs-